Nähe Bahnhof: Ladendieb versucht zu flüchten und verletzt Frau

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

In einem Einkaufsmarkt in der Hauptbahnstraße in Karlsruhe-Durlach kam es am Dienstagabend (25. Mai 2021) zu einem räuberischen Diebstahl, bei dem die Filialleiterin leicht verletzt wurde.

Ein 22-Jähriger hatte gegen 20 Uhr Speisen, Hygieneartikel und Tabak in seine Taschen gesteckt und den Laden über den Kassenbereich verlassen. Vor dem Einkaufsmarkt sprach ihn die Geschäftsleiterin auf sein Fehlverhalten an, woraufhin er probierte zu flüchten. Beim ihrem Versuch ihn festzuhalten, trat er um sich und verletzte sie am Bein.

Hinzugeeilte Personen konnten den jungen Mann bis zu Eintreffen der Polizeistreife festhalten.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Licht aus: Als sichtbares Zeichen in der Außenwahrnehmung sollen städtische Gebäude wie hier das Durlacher Rathaus nicht weiter angestrahlt werden. Foto: cg

Karlsruher Stadtverwaltung spart ab sofort Energie ein

Mit Sofortmaßnahmen zur Senkung ihres Energieverbrauchs tritt die Stadtverwaltung Karlsruhe einer drohenden Gasmangellage entgegen.

mehr
Sommerliche Temperaturen bereiten den Aufzügen des Karlsruher Stadtbahntunnels Probleme. Foto: cg

Nach Kritik: Stadtbahntunnel-Aufzüge sollen hitzebeständiger werden

Um die Verfügbarkeit aller Stadtbahntunnel-Aufzüge auch im Karlsruher Hochsommer „deutlich zu verbessern“, setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)…

mehr
Ab sofort gilt auch in der Grötzinger Straße ganztägig Tempo 30. Der Blitzer ist aktiv. Fotos: cg

B3: neue Tempo-30-Zone in Durlach soll vor Lärm schützen

Bereits im März hatte es die Stadtverwaltung angekündigt gehabt, nun wurde es umgesetzt. Ab sofort gilt auf der Badener Straße/B 3/Grötzinger Straße…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien