Nähe Bahnhof: Ladendieb versucht zu flüchten und verletzt Frau

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

In einem Einkaufsmarkt in der Hauptbahnstraße in Karlsruhe-Durlach kam es am Dienstagabend (25. Mai 2021) zu einem räuberischen Diebstahl, bei dem die Filialleiterin leicht verletzt wurde.

Ein 22-Jähriger hatte gegen 20 Uhr Speisen, Hygieneartikel und Tabak in seine Taschen gesteckt und den Laden über den Kassenbereich verlassen. Vor dem Einkaufsmarkt sprach ihn die Geschäftsleiterin auf sein Fehlverhalten an, woraufhin er probierte zu flüchten. Beim ihrem Versuch ihn festzuhalten, trat er um sich und verletzte sie am Bein.

Hinzugeeilte Personen konnten den jungen Mann bis zu Eintreffen der Polizeistreife festhalten.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Linie 1 in der Pfinztalstraße. Foto: cg

KVV: Reinigungsarbeiten entlang Rüppurrer Straße dauern an – auch am Mittwoch Not-Betriebskonzept

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) setzen bei ihrem ÖPNV-Angebot in Karlsruhe auch am morgigen Mittwoch,…

mehr
Die Pfinz in Durlach ein Tag nach dem Unwetter: Große Mengen Erdreich wurden in den Fluss gespült. Foto: cg

Zahlreiche Überschwemmungen durch heftigen Starkregen in der Region

Kurz vor 23 Uhr setzte am Freitagabend (18. Juni 2021) im Stadtgebiet Karlsruhe und insbesondere im südlichen Landkreis heftiger Starkregen mit…

mehr
Die Turmbergbahn soll erneuert und bis hinab zur B3 verlängert werden. Foto: cg

„Inklusion ist nicht verhandelbar“ – Barrierefreier Ausbau der Turmbergbahn gefordert

In einer gemeinsamen Presseerklärung setzen sich der Beirat für Menschen mit Behinderungen der Stadt Karlsruhe und die Kommunale…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien