Nächste Ortschaftsratssitzung am 12. Mai 2021

Nächste Ortschaftsratssitzung. Foto/Bearbeitung: cg

Foto/Bearbeitung: cg

Im Festsaal der Karlsburg findet am Mittwoch, 12. Mai 2021, um 17 Uhr die nächste Sitzung des Ortschaftsrates Durlach statt.

Auf der insgesamt zehn Punkte umfassenden Tagesordnung stehen ein Bericht zum Stand der vorbereitenden Untersuchungen zum Durlacher Stadteingang und einer auf Antrag der FW-Fraktion zum Thema Wildtiere in der Stadt.

Weiter beschäftigen sich die Ortschaftsrätinnen und Ortschaftsräte mit einer Vorlage der Verwaltung zum Wahlrecht bei Bestattungen auf den Stadtteilfriedhöfen Durlach und Aue sowie mit zwei Anträgen der GRÜNE-Fraktion. Beim einen geht es um die Pflicht der Aufnahme von Photovoltaik in Bebauungspläne, beim anderen um eine Sporthalle für Durlacher Schulen und Vereine sowie um eine neue Kindertagesstätte. Drei Anfragen aus den Reihen der Fraktionen, Mitteilungen des Stadtamts und mündliche Fragen beschließen die Sitzung. 

Tagesordnung

  1. Vorbereitende Untersuchungen Durlach Stadteingang – Bericht und Antragstellung
  2. Wahlrecht bei Bestattungen auf den Friedhöfen Durlach und Aue
  3. Aufnahme von Photovoltaik Pflicht in neuen Bebauungsplänen; Antrag der B´90/DIE GRÜNEN-Ortschaftsratsfraktion
  4. Sporthalle für Durlacher Vereine und Schulen – neue Kindertagesstätte; Antrag der B´90/DIE GRÜNEN-Ortschaftsratsfraktion
  5. Nutria, Fuchs, Dachs & Co – Bericht durch den Wildtierbeauftragten; Antrag der B´90/DIE GRÜNEN-Ortschaftsratsfraktion
  6. Preisgestaltung beim Campingplatz Durlach; Anfrage der SPD-Ortschaftsratsfraktion
  7. Entwicklung des Busbahnhofes in Durlach / Veranstaltungshalle für Vereine; Anfrage der Freie Wähler-Ortschaftsratsfraktion
  8. Bus-Umsteigeverbindungen Bergdörfer; Anfrage der B´90/DIE GRÜNEN-Ortschaftsratsfraktion
  9. Mitteilungen Stadtamt Durlach
  10. Mündliche Fragen

Weitere Informationen

Aufgrund aktueller Corona-Bestimmungen steht nur eine begrenzte Anzahl von Besucherplätzen zur Verfügung und beim Einlass werden die persönlichen Daten erfasst. In der Karlsburg gilt Maskenpflicht. Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, setzt die Stadt Karlsruhe auf den Einsatz der Luca-App. Auch in der Karlsburg besteht für Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, sich freiwillig zu registrieren.

Ortschaftsrat

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Linie 1 in der Pfinztalstraße. Foto: cg

KVV: Reinigungsarbeiten entlang Rüppurrer Straße dauern an – auch am Mittwoch Not-Betriebskonzept

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) setzen bei ihrem ÖPNV-Angebot in Karlsruhe auch am morgigen Mittwoch,…

mehr
Die Pfinz in Durlach ein Tag nach dem Unwetter: Große Mengen Erdreich wurden in den Fluss gespült. Foto: cg

Zahlreiche Überschwemmungen durch heftigen Starkregen in der Region

Kurz vor 23 Uhr setzte am Freitagabend (18. Juni 2021) im Stadtgebiet Karlsruhe und insbesondere im südlichen Landkreis heftiger Starkregen mit…

mehr
Die Turmbergbahn soll erneuert und bis hinab zur B3 verlängert werden. Foto: cg

„Inklusion ist nicht verhandelbar“ – Barrierefreier Ausbau der Turmbergbahn gefordert

In einer gemeinsamen Presseerklärung setzen sich der Beirat für Menschen mit Behinderungen der Stadt Karlsruhe und die Kommunale…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien