Frische Vielfalt: Märkte beleben die Stadtteile

Immer montags bis samstags stehen die Stände mit ihrem Sortiment für die Kundschaft auf dem Durlacher Marktplatz bereit. Foto: cg

Immer montags bis samstags stehen die Stände mit ihrem Sortiment für die Kundschaft auf dem Durlacher Marktplatz bereit. Foto: cg

Regionale und saisonale Angebote – das findet man auf den 18 Wochenmärkten in Karlsruhe.

Ob werktägliche Angebote wie in Durlach oder der Blumenmarkt auf dem Karlsruher Marktplatz, zwei- oder dreimal die Woche wie in der Nordweststadt oder auf dem Stephan- und Gutenbergplatz oder besondere Märkte wie der Abendmarkt (mittwochs) auf dem Karlsruher Marktplatz oder der Bauernmarkt (mittwochs) auf dem Saumarkt in Durlach: Die Kundinnen und Kunden können sich auf frische Ware und gute Beratung verlassen.

Dabei gibt’s, so die „Satzung für die Wochenmärkte“, Lebensmittel, Produkte des Obst- und Gartenbaus, Naturerzeugnisse, Waren für den hauswirtschaftlichen Gebrauch, Waren für den Verzehr an Ort und Stelle – und seit neuestem auch kunstgewerbliche Artikel.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Orchester bei der Sommerserenade 2022

Sommerserenade der Bläserphilharmonie Durlach am Basler Tor

Am Samstag, 27. Juli 2024, um 18 Uhr lädt die Bläserphilharmonie Durlach zu einem Open-Air-Konzert vor der idyllischen Kulisse des Basler-Tors in…

mehr
Durlacher Kultursommer auf dem Alten Friedhof. Foto: cg

Durlacher Kultursommer 2024: Besuchern erwartet ein buntes Programm

Zum fünften Mal findet über die Sommermonate in Durlach ein Kultur-Open-Air-Programm statt. Die Veranstaltungsreihe „Kultursommer in Durlach“ wird…

mehr
Letzte Sitzung für den alten Ortschaftsrat im Bürgersaal des Durlacher Rathauses. Foto: jow

Aus dem Durlacher Ortschaftsrat: Hinweistafeln, Hitzeaktionsplan, Parken & Co.

Auf der vergangenen Sitzung im Durlacher Ortschaftsrat – zum letzten Mal mit den aktuellen Räten (Verabschiedung der ausscheidenden Räte und…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien