GRÜNE Karlsruhe gratulieren Leidig und Salomon zum klaren Wahlsieg

Vorläufiges Ergebnis der Landtagswahl 2021 für den Wahlkreis 27 (Karlsruhe I – Ost). Grafik: votemanager.de / Stadt Karlsruhe

Vorläufiges Ergebnis der Landtagswahl 2021 für den Wahlkreis 27 (Karlsruhe I – Ost). Grafik: votemanager.de / Stadt Karlsruhe

Die GRÜNEN Karlsruhe gratulieren ihren beiden Landtagsabgeordneten Dr. Ute Leidig und Alexander Salomon zu ihrem klaren Wahlsieg. Sie konnten ihre Direktmandate am Wahlsonntag mit 39,1 und 38,6 Prozent sehr deutlich verteidigen und die bereits hohe Zustimmung zu Grüner Politik nochmals steigern.

„Wir bedanken uns für das erneute Vertrauen der Karlsruherinnen und Karlsruher“, führt Elly Reich vom Kreisvorstand aus und für das starke Zeichen für eine Grüne Politik. „Natürlich hat die allgemeine politische Stimmung im Land hierbei eine Rolle gespielt. Die Menschen wollen eine Regierung unter unserem grünen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann“. Die sehr guten Ergebnisse für Ute Leidig und Alexander Salomon seien auch das Resultat der jahrelangen engagierten Arbeit der beiden im Parlament für grüne Inhalte und die Interessen der Bürgerinnen und Bürger in Karlsruhe. Salomon ist bereits seit 2011 Mitglied des Landtags, Ute Leidig rückte 2019 in den Landtag nach. Zuvor war sie lange Stadträtin in Karlsruhe und Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Gemeinderat.

Nun sei zu sondieren, in welcher Koalition die GRÜNEN in den nächsten Jahren ihre Ziele für mehr Klimaschutz, Innovation und Zusammenhalt voranbringen können. Die nächsten fünf Jahre seien entscheidend, um das wichtige 1,5-Grad-Klimaziel noch erreichen zu können, erklärt Thorsten Frewer vom Kreisvorstand. „Das Thema ist zu wichtig und zu dringend, um sich jetzt von einem weniger entschlossenen Koalitionspartner ausbremsen zu lassen.“ Weitere wichtige Themen der Koalitionsverhandlungen müssen aus Sicht der Karlsruher Grünen weitere Hilfen und Unterstützung in Bezug auf die Corona-Pandemie und ihrer Folgen sein, aber auch der Kampf gegen den Artenschwund, die Unterstützung der Wirtschaft in der ökologischen Transformation und deutlich mehr sozial geförderter Wohnungsbau. Salomon und Leidig würden ihr Fachwissen und ihre politische Erfahrung einbringen und damit zur guten Entwicklung des Landes und der Stadt Karlsruhe beitragen. „Wir GRÜNE werden mit diesem Wahlergebnis selbstbewusst in die Koalitionsverhandlungen gehen“, erklären die Kreisvorstände abschließend.

Weitere Informationen

Sonderseite Landtagswahl 2021

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Uns geht es nicht um die Zeit - wir wollen es richtig machen“ Foto: buegda

„Uns geht es nicht um die Zeit – wir wollen es richtig machen“

Unter diesem Motto führte Thomas Dueck, Leiter des Durlacher Hochbauamts und Gebäudewirtschaft, am Samstag, 24. Februar 2024, die von der…

mehr

Durlach leuchtet für Demokratie

Noch nie seit der Schreckensherrschaft des Nationalsozialismus war die Demokratie in Deutschland gefährdeter als heute.

mehr
Spielen ausdrücklich erwünscht: neue Ausstellung in die Halle der Orgelfabrik. Foto: pm

„Ich möchte ein Spiel spielen“ – neue Ausstellung in der Orgelfabrik

Malte Römer und Rebecca Müller laden zu ihrer Kunstausstellung mit dem Titel „Ich möchte ein Spiel spielen“ in die Durlacher Orgelfabrik ein. Eröffnet…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien