Turmbergplattform wegen zu starkem Publikumsverkehr geräumt

Turmbergterrasse (Archiv). Foto: cg

Turmbergterrasse (Archiv). Foto: cg

Etwa 50 Personen befanden sich am Samstagabend (6. März 2021) gegen 18.30 Uhr in Kleingruppen auf der Aussichtsplattform am Durlacher Turmberg.

Teilweise wurde entgegen bestehender Verbote auch Alkohol konsumiert und aufgrund des nur sehr begrenzt zur Verfügung stehenden Raumes waren auch die Mindestabstände nicht einzuhalten. Daher wurde die Plattform durch gezieltes Ansprechen Einzelner und mittels Lautsprecherdurchsagen durch die Polizei geräumt. Die Anwesenden waren einsichtig und verließen umgehend die Aussichtsplattform, die anschließend abgesperrt wurde.

Ob diesbezüglich auch Anzeigen wegen Verstößen gegen die Corona-Verordnung vorgelegt werden, unterliegt noch einer Prüfung.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Orgelfabrik lockt mit aktuellen und interessanten Filmen

Zum 7. Mal richten Organisatoren des Vereins „Die Orgelfabrik - Kultur in Durlach e.V.“ zusammen mit dem Durlacher Filmemacher Serdar Dogan die…

mehr
Neu installierte Bügel kurz vor der Haltestelle „Schlossplatz“. Foto: cg

Bügel-Abwehr am Durlacher Schlossplatz

Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht: So lässt sich in der Durlacher Altstadt wohl die neueste Verkehrs-„Optimierung“ der Stadtverwaltung…

mehr

18. Durlacher Kommissionsflohmarkt „Alles fürs Baby und Kind“ feiert Jubiläum

Der Jubiläums-Kommissionsflohmarkt „Alles fürs Baby und Kind“ findet am 23. September 2023 in der Festhalle Durlach statt. An diesem Tag findet vor…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien