Sonderaktion in Durlach: Beglaubigung von Impfausweisen

In Durlach können Impfausweise diese Woche beglaubigt werden. Foto: cg

In Durlach können Impfausweise diese Woche beglaubigt werden. Foto: cg

Der Startschuss für den digitalen Impfnachweis für vollständig gegen das Corona-Virus geimpfte Bürgerinnen und Bürger ist gefallen.

Weiterhin gibt es die Alternativen, den gelben Impfpass ständig bei sich zu tragen oder den Impfausweis mittels einer Kopie amtlich beglaubigen zu lassen (siehe Artikel zum Thema).

Bis der digitale Impfausweis flächendeckend an die Bevölkerung ausgegeben werden kann, bietet das Stadtamt Durlach die Beglaubigung im Rahmen einer Sonderaktion an zwei Nachmittagen an: Am Mittwoch, 16. Juni, und Freitag, 18. Juni 2021, können jeweils von 14 bis 18 Uhr Kopien des Impfausweises im Gewölbekeller des Rathauses in der Pfinztalstraße 33 gegen eine Gebühr von drei Euro pro Kopie amtlich beglaubigt werden.

Eine Voranmeldung oder Terminvereinbarung ist nicht erforderlich, das Angebot richtet sich an jede und jeden.

Weitere Informationen

Das Stadtamt bietet diese Aktion dank Engagement seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusätzlich zum normalen Service des Bürgerbüros an.

Stadtamt Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Turmbergbahn: modern oder klassisch. Grafik: Doppelmayr/Garaventa

Zweiter Gestaltungs-Workshop zur Turmbergbahn befasst sich mit Fahrzeugdesign

Rund oder eckig, Retro-Look oder modern, dezente oder eher kräftige Farben: Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) haben gestern Nachmittag in der…

mehr
Die Durlacher Allee wurde abgesperrt, der Straßenbahnverkehr wurde ebenfalls eingestellt. Fotos: cg

EILMELDUNG: Herrenloser Koffer am Stachus führt zur Vollsperrung

29. Juli 2021 (9.30 Uhr): Aufgrund eines am Durlacher Stachus herrenlos aufgefundenen Trolleys wurde der Bereich großräumig gesperrt und Spezialkräfte…

mehr
Cent hinterm Komma und Unternehmernetzwerk „KA-PF“ organisieren Hilfsmittel für Flutopfer. Foto: pm

„Auf zu neuen Ufern …“ – Hochwasser-Hilfe aus Durlach angekommen

„Cent hinterm Komma“ und Unternehmernetzwerk „KA-PF“ organisieren Hilfsmittel für Flutopfer.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien