Auf die Plätze, Picknick, los!

Sonne in Sicht! Frühsommer in Karlsruhe – Picknick in Karlsruhe. Foto: Christoph Düpper / KTG

Sonne in Sicht! Frühsommer in Karlsruhe – Picknick in Karlsruhe. Foto: Christoph Düpper / KTG

Nach langem Warten auf den Sommer ist es nun endlich soweit: Die Sonne kommt raus, die Temperaturen steigen, die Tage werden länger und die Kleidung kürzer – es wird heiß in der Fächerstadt! Und wie könnte man die Zeit draußen besser genießen, als bei einem köstlichen Picknick in Karlsruhe!

„Mit über 1.000 Hektar öffentlichen Gärten und Parkanlagen ist Karlsruhe eine einzigartige Stadt mit unzähligen Wohlfühloasen um dem Alltag zu entfliehen. Und genau deshalb ist ein Picknick in der Fächerstadt ein absolutes Muss!“, berichtet Susanne Wolf, Leiterin der Tourist-Information Karlsruhe. „Neben dem Genuss in der Natur liegt uns im Tourismus natürlich auch das Stadterlebnis am Herzen – und genau deswegen gibt es mehrere Picknick-Angebote, sodass für alle Gäste und Bewohner der Stadt etwas dabei ist.“

„Happy Picknick Korb“ – das Rundumsorglos-Paket

Der „Happy Picknick Korb“ ist das Rundumsorglos-Paket unter den Angeboten! Befüllt mit Köstlichkeiten aus der Kleinen Feinschmeckerei, die frei von künstlichen Aromen, Konservierungsstoffen und Geschmacksverstärkern sind, wird der Korb an einen Wunschort im Stadtgebiet geliefert. So kann das Picknickerlebnis ganz entspannt und ohne Stress beginnen. Neben einem frisch gebackenen Brot, der prickelnden Kraichgauschorle und dem erfrischenden Ginger Shot können auch Karlsruher Spezialitäten, wie das Karlsruher (Sch)leggerle oder der Karlsruher Streich, verkostet werden. Und die Picknick-Decke, die vom Kooperationspartner IKEA für alle Angebote zur Verfügung gestellt wird, darf anschließend behalten werden.

„Karlsruher Genusssafari“ als Alternative

Wer nicht direkt mit dem Picknick beginnen möchte, sollte sich für die „Karlsruher Genusssafari“ entscheiden! Das Besondere an der Genusssafari – man kann ganz individuell entscheiden, welche Köstlichkeiten man für das finale Picknick mitnehmen möchte! Los geht es in der Tourist-Information im Schaufenster Karlsruhe, direkt am Marktplatz. Ausgestattet mit dem Genusssafari-Beutel, einem Routenplan, Bambusbesteck und einer Picknickdecke geht es auf eine Tour durch die Stadt. Vorbei an einigen Sehenswürdigkeiten führt die vorgeschlagene Route zu Feinkostläden, Wochenmärkten, Bäckereien und vielem mehr. Ziel der Tour ist das Karl-Friedrich-Denkmal am Schloss, wo man in Ruhe die Erlebte Safaritour durch die Stadt Revue passieren und bei einem Picknick im Schlossgarten anderen stadtnahen Wohlfühloasen einfach die Seelen baumeln lassen kann.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu den Picknick-Angeboten der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH sowie Tipps zu Hofläden, No-Waste-Picknick, stadtnahen Wohlfühloasen, leckeren Rezepten und vielem mehr siehe Links.

KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Prägt aktuell noch den Durlacher Ortseingang: das „P90“ auf dem ehemaligen Gelände der Badischen Maschinenfabrik (BMD). Fotos: cg

Durlacher „P90“ soll verkauft werden – droht der Abriss?

Steht beim „P90“ in der Pfinztalstraße bald ein Verkauf an? Das sind zumindest die Pläne der Stadt Karlsruhe, die zugleich aktuelle Eigentümerin des…

mehr
Schubkarrenrenner gesucht. Foto: om

Schubkarrenrenner gesucht

Die ARGE Auer Vereine und Kirchengemeinden lädt am 23. und 24. Juli 2022 zum 6. Hansa-Fest auf den Hansaplatz nach Aue ein.

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Mutmaßliche Bedrohungslage führt zu größerem Polizeieinsatz in Durlach

Eine unklare Bedrohungslage löste am Mittwoch (22. Juni 2022) gegen 14.30 Uhr einen größeren Polizeieinsatz in der Raiherwiesenstraße in…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien