Telefonischer Bürgerservice mit KI ausgeweitet

Rund um die Uhr Auskunft zu den am meisten nachgefragten Verwaltungsleistungen. Foto: cg

Rund um die Uhr Auskunft zu den am meisten nachgefragten Verwaltungsleistungen. Foto: cg

Um künftig wieder den gewohnten telefonischen Service anbieten und die telefonischen Wartezeiten reduzieren zu können, hat die Stadtverwaltung für die einheitliche Behördennummer 115 sowie die zentrale Rufnummer 133-0 Sprachdialogsysteme zu den am meist nachgefragten Verwaltungsleistungen eingeführt – 24 Stunden und 7 Tage die Woche.

Bürgermeister Dr. Albert Käuflein betont, dass der Bürgerservice einen hohen Stellenwert in der Stadtverwaltung habe und es sich nicht um „Automaten“ oder „Bandansagen“ handle, sondern um Künstliche Intelligenz (KI), welche gezielt auf konkrete Fragen der Anrufenden antworte. Hierdurch können die telefonischen Bürgerdienste rund um die Uhr den Bürgerinnen und Bürgern Informationen bieten. „Darüber hinaus bieten wir den Anrufenden an verschiedenen Stellen im Sprachdialogsystem die Möglichkeit, sich persönlich mit einem Mitarbeitenden verbinden zu lassen“, hebt Käuflein hervor.

Gerade in den letzten Wochen und Monaten gingen wegen der Corona-Pandemie und den daraus resultierenden geänderten Verwaltungsabläufen bis zu 4.000 Anrufe täglich ein. Insbesondere an den Wochentagen Montag bis Mittwoch rufen innerhalb von 15 Minuten bis zu 200 Bürgerinnen und Bürger gleichzeitig an. Die telefonischen Bürgerdienste der Stadtverwaltung bedienen verschiedene städtische Rufnummern und die einheitliche Behördennummer 115 und sind montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr persönlich erreichbar.

Weitere Informationen

Die Stadtverwaltung Karlsruhe ist bundesweit die erste Kommune, die ein Sprachdialogsystem für die einheitliche Behördennummer 115 eingeführt hat und ist bei dessen Entwicklung maßgeblich beteiligt.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Bisher liegt der Fremdstoffanteil in Karlsruhe bei  über fünf Gewichtsprozent – das muss sich ändern. Foto: jow

Bioabfall wird künftig gescannt – Stadt kauft Scanner

Der Karlsruher Bioabfall soll „sauberer“ werden, also sortenreiner, denn eine aktuelle Bioabfallanalyse zeige, dass sich zu viele Verpackungen, sogar…

mehr
Jugendchor der University United Methodist Church (North Carolina, USA). Foto: pm

Duke Ellington: Sacred Concert – Konzert in der Reihe „Kunst der Chormusik“

Das Geistliche Konzert des vor 50 Jahren verstorbenen Duke Ellington erklingt am Freitag, 28. Juni 2024, um 19.30 Uhr in der Reihe „Kunst der…

mehr
Badischer Humor und ein Gläschen Rotwein, wie 2012 beim Weihnachtsmarkt im Rathaus. Foto: cg

Das letzte Gläschen Rotwein ist getrunken – Ein Nachruf

Mit tiefem Bedauern und großer Trauer verabschiedet sich der „Bund Freiheit statt Baden-Württemberg“ von Harald Hurst, der im Jahr 1994 die bedeutende…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien