Durlacher Tafel freut sich über Spende

Durlacher Tafel freut sich über Spende. Foto: pm

Inhaberin Gabriele Schlegel und der Vorsitzende der Durlacher Tafel, Graziano Gangi, bei der Spendenübergabe. Foto: pm

Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr will Schlegel Immobilien aus Karlsruhe auch in diesem Jahr soziale Projekte unterstützen.

Inhaberin Gabriele Schlegel freut sich sehr, der Durlacher Tafel 1.000 Euro als Spende überreichen zu dürfen.

Schlegel Immobilen kann bereits auf zehn erfolgreiche Jahre Arbeit in Kalrsruhe zurückblicken, weiter wachsen und seine Kunden bei allen Fragen rund um den Immobilienan- und verkauf beraten. Denn „bei Immobiliengeschäften ist das Vertrauen zum Makler das Wichtigste“, so Schlegel bei der Spendenübergabe.

Gerade in diesen herausfordernden Zeiten seien solche Zuwendungen wichtig. Graziano Gangi von der Durlacher Tafel werde das Geld sinnvoll einsetzen.

Weitere Informationen

Spenden

Das Tafel-Team ist dankbar für jede große und kleine finanzielle Unterstützung. Spenden ist per Überweisung auf das Konto der Durlacher Tafel oder per Paypal (siehe Links) möglich.

Name: Alive Church e.V.
IBAN: DE76 6605 0101 0108 0482 65
BIC: KARSDE66 (Sparkasse Karlsruhe Ettlingen)

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Auf dem Turmberg wurde die neue Wanderausstellung vorgestellt: (v.l.) Ortsvorsteherin Alexandra Ries, Umwelt-Bürgermeisterin Bettina Lisbach, Klaus Mack, Vorsitzender des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord, und KTG-Geschäftsführer Andre Lomsky. Foto: KTG

Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord: Neue Wanderausstellung geht auf die Reise

Stadt Karlsruhe informiert ab sofort über den Naturpark / Neue Ausgabe des Magazins #Naturpark und Tourentipps erhältlich

mehr
#DuFürDurlach – „Mit Eurem Einkauf Vielfalt erhalten“ Foto: jow

#DuFürDurlach – „Mit Eurem Einkauf Vielfalt erhalten“

Unter diesem Motto und auf Abstand trafen sich die Aktiven der Gemeinschaftsaktion #DuFürDurlach zusammen mit Firmeninhabern, Vereinsleuten und…

mehr
Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht ist die verpflichtende Durchführung von 2 Corona-Tests pro Woche an allgemeinbildenden Schulen sowie Berufsschulen. Symbolfoto: cg

Angepasste Corona-Verordnung in Baden-Württemberg ab 19. April

Das Land Baden-Württemberg hat die Corona-Verordnung bis zum 16. Mai verlängert.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien