Im Suff Passanten auf der Pfinzstraße angepöbelt

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Das Anpöbeln von Passanten in der Durlacher Pfinzstraße endete für einen deutlich alkoholisierten 43-Jahre alten Mann am Donnerstagmittag (21. Januar 2021) im polizeilichen Gewahrsam.

Gegen 13.45 Uhr teilte ein ebenfalls betroffener Zeuge der Polizei mit, dass ein Mann auf der Pfinzstraße Personen anpöble, anschreie und anremple. Vor Ort konnten die Beamten des Polizeireviers Karlsruhe-Durlach den deutlich alkoholisierten Mann antreffen und einer Personenkontrolle unterziehen.

Anwesende Zeugen konnten den Beamten das rücksichtslose Verhalten des Mannes bestätigen. Unter anderem soll er versucht haben, eine 23-jährige Frau von hinten mit seiner Faust zu stoßen.

Ein durchgeführter Test ergab bei dem 43-Jährigen einen Atemalkoholwert von fast 2,7 Promille. Aufgrund seiner alkoholbedingten Sprachschwierigkeiten und seines aggressiven Auftretens war eine Kommunikation mit ihm nicht möglich. Die Beamten nahmen ihn in Gewahrsam.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Unterhaltung pur beim 11. Durlacher Bürgerbrunch

Der alte Friedhof wird am 14. August 2022 wieder Treffpunkt für Durlacher „unn Neigschmeckte“.

mehr
Stadtbahntunnel am Marktplatz. Foto: cg

Aufzüge am Marktplatz und Europaplatz stehen wegen sommerlichen Temperaturen still

Karlsruhe verzeichnet in diesen Tagen „extreme Sommertemperaturen“, so die Karlsruher Verkehrsbetriebe (VBK) in ihrer Mitteilung. Bei deutlich mehr…

mehr
Jetzt den Kanal von Durlacher.de in der „Karlsruhe.App“ abonnieren. Foto: cg

Durlach in der „Karlsruhe.App“ – jetzt Kanal abonnieren

Seit einigen Tagen ist Durlacher.de mit einem eigenen Kanal auch in der „Karlsruhe.App“ vertreten.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien