Gestürzter Mann mit schweren Verletzungen aufgefunden

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Beim Gassi gehen mit ihrem Hund wurde eine Zeugin am Sonntag (3. Januar 2021), gegen 17.50 Uhr, auf einen auf der Ellmendinger Straße am Boden liegenden Mann aufmerksam, welcher sich offenbar in einer Notlage befand.

Die Zeugin informierte daraufhin umgehend den Notruf. Der Mann mittleren Alters wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Ersten Erkenntnissen zufolge stürzte der Mann alleinbeteiligt am Treppenaufgang im Bereich einer Kirche und zog sich schwere Verletzungen im Kopfbereich zu. Der Mann stand offenbar unter der Beeinflussung von Alkohol. Aufgrund des kritischen gesundheitlichen Zustandes des Mannes konnte seine Identität bislang noch nicht eindeutig festgestellt werden.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei bittet um Hinweise: Zwei Spezialfahrzeuge der Forstwirtschaft beschädigt

In der Nacht zum Dienstag (26. Januar 2021) sind zwei auf dem Waldparkplatz in der Durlacher Rittnertstraße abgestellte Spezialfahrzeuge eines…

mehr
Medizinische Masken sind ab Montag im ÖPNV verpflichtend. Foto: cg

Medizinische Masken im ÖPNV sind ab 25. Januar verpflichtend

Fahrgäste müssen in den Bussen und Bahnen der Verkehrsunternehmen im Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) ab dem 25. Januar 2021 eine medizinische Maske…

mehr
Mit dem Bild-Vortrag startete die erste Ortschaftsratssitzung 2021 im Festsaal der Karlsburg. Foto: om

„Schwabe“ bekennt sich zu Durlach

Mit Spannung erwartet wurde der TOP 1 der Ortschaftsratssitzung im Januar 2021 mit dem Thema „Vorstellung Konzept ehemaliges BMD-Gelände“.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien