Nach Auffahrunfall leicht verletzt

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden von geschätzten 8000 Euro sind die Bilanz eines Auffahrunfalles am Donnerstagmorgen (25. Februar 2021).

Eine 66-Jährige war mit ihrem Pkw kurz nach 08.00 Uhr auf der Rittnertstraße unterwegs. Wegen eines entgegenkommenden Fahrzeuges musste sie anhalten. Die dahinterfahrende 53-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall verletzte sich die 66-Jährige leicht.

Der Pkw der Verursacherin war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Auf dem Turmberg wurde die neue Wanderausstellung vorgestellt: (v.l.) Ortsvorsteherin Alexandra Ries, Umwelt-Bürgermeisterin Bettina Lisbach, Klaus Mack, Vorsitzender des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord, und KTG-Geschäftsführer Andre Lomsky. Foto: KTG

Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord: Neue Wanderausstellung geht auf die Reise

Stadt Karlsruhe informiert ab sofort über den Naturpark / Neue Ausgabe des Magazins #Naturpark und Tourentipps erhältlich

mehr
#DuFürDurlach – „Mit Eurem Einkauf Vielfalt erhalten“ Foto: jow

#DuFürDurlach – „Mit Eurem Einkauf Vielfalt erhalten“

Unter diesem Motto und auf Abstand trafen sich die Aktiven der Gemeinschaftsaktion #DuFürDurlach zusammen mit Firmeninhabern, Vereinsleuten und…

mehr
Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht ist die verpflichtende Durchführung von 2 Corona-Tests pro Woche an allgemeinbildenden Schulen sowie Berufsschulen. Symbolfoto: cg

Angepasste Corona-Verordnung in Baden-Württemberg ab 19. April

Das Land Baden-Württemberg hat die Corona-Verordnung bis zum 16. Mai verlängert.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien