„Wählen? Na klar – nur wen?“

„Wählen? Na klar – nur wen?“ Foto/Grafik: pm

„Wählen? Na klar – nur wen?“ Foto/Grafik: pm

Den Kandidatinnen und Kandidaten auf den Zahn gefühlt – stja-Aktionen zur Landtagswahl am 14. März 2021.

„Überraschen Sie mich!“ und „Wählen? Na klar – nur wen?“ – das sind die Slogans der Aktionen des Stadtjugendausschuss e. V. (stja) zur Landtagswahl am 14. März 2021 für junge Wählerinnen und Wähler. „In Zeiten von Corona konnte leider nicht an die Tradition erfolgreicher Veranstaltungen für Jung- und Erstwählende angeknüpft werden“, so Barbara Ebert vom Fachbereich Politische Bildung beim stja. Stattdessen forderte eine Gruppe Jugendlicher aus den Jugendverbänden und dem stja-Beteiligungstreff „MeetMi“ die Kandidatinnen und Kandidaten der beiden Karlsruher Wahlkreise zu einer Video-Challenge heraus und überlegte sich Thesen für eine Neuauflage des Kommunal-o-maten. Angeschrieben wurden alle in Karlsruhe antretenden Kandidatinnen und Kandidaten.

Kandidaten online

Bei den Video-Challenges haben die Kandidatinnen und Kandidaten in selbst gedrehten Kurzvideos einen Stundenplan für die 10. Klasse einer Realschule erstellt, über ein sportliches Erlebnis berichtet und Pläne zur Verbesserung von Karlsruhes unattraktivstem Ort entworfen. Wer die Challenges angenommen hat und wie sie bestanden wurden, ist auf der Website (siehe Links) zu sehen.

Kommunal-o-mat

Die Ansichten der Karlsruher Kandidatinnen und Kandidaten können bei der dritten Neuauflage des Kommunal-o-maten mit der eigenen Meinung abgeglichen werden. Jugendliche fragten 29 Thesen zu wichtigen Themen der Landespolitik ab. Unter anderem ging es dabei um die Bereiche Bildung, Sport und Umwelt, aber auch um die Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre. Entwickelt wurde der Kommunal-o-mat nach dem Vorbild des „Wahl-O-Mat“ der Bundeszentrale für politische Bildung. Er stellt keine Wahlempfehlung dar, sondern soll vor allem Jung- und Erstwählende über die Haltungen der Karlsruher Kandidatinnen und Kandidaten informieren und das Interesse an der Landtagswahl steigern. Der Kommunal-O-Mat ist online erreichbar (siehe Links).

Weitere Informationen

Sonderseite Landtagswahl 2021

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Kontrolle der Durlacher Fußgängerzone. Foto: cg

Neuer Bußgeldrahmen: Bei sicherheitsrelevanten Vergehen wird's deutlich teurer

Bund und Länder haben sich bei der Verkehrsministerkonferenz auf eine Anpassung des Bußgeldrahmens für Verkehrsvergehen geeinigt. So sind zu schnelles…

mehr
Abholangebote der Geschäfte sind ab einer Inzidenz von 100 nicht mehr möglich: Ab Montag dürfen dann nur noch Lieferdienste eingesetzt werden. Foto: cg

Ab 19. April gelten im Land verschärfte Regeln der Notbremse

Vom kommenden Montag, 19. April, an wird Baden-Württemberg die angekündigte Notbremse der Bundesregierung umsetzen. Dazu erfolgt am Wochenende eine…

mehr
Leerstand zu verhindern und die Attraktivität Durlachs zu erhalten, darum ging es im Durlacher Ortschaftsrat. Foto: cg

Dauerhaft geschlossene Geschäfte in Durlach – Könnte ein „Leerstandsmanager“ helfen?

„Wir haben geschlossen“ und ein Dank an die Kundschaft stehen auf den signalgelben Aufklebern am Schaufenster eines ehemaligen Schuhgeschäfts. Nur…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien