Acht Gartenhütten aufgebrochen und Werkzeuge entwendet

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Insgesamt acht Gartenhütten wurden auf dem Gelände des Kleingartenvereins "Rennichwiesen" in der Nacht von Montag auf Dienstag (9. Februar 2021) aufgebrochen.

Ein bislang unbekannter Täter entwendete offenbar im Zeitraum von Montag, 19 Uhr, bis Dienstag, 8 Uhr, aus einem der Gärten ein Brecheisen und brach damit wohl die weiteren Hütten auf. Entwendet wurden nach derzeitigem Ermittlungsstand diverse Werkzeuge und Geräte, außerdem ein Fahrradanhänger.

Der genaue Diebstahlschaden kann noch nicht beziffert werden. Der Sachschaden an den Gebäuden beträgt ungefähr 1.000 Euro.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Für höhere Kapazitäten im Güterverkehr soll der Bahnhof in Durlach umgebaut werden. Foto: cg

„740 m Gleis Bahnhof Karlsruhe-Durlach“ – Infoveranstaltung am 6. Oktober

Online-Informationsveranstaltung zur Maßnahme „740 m Gleis Bahnhof Karlsruhe-Durlach“ am 6. Oktober 2022, um 18 Uhr.

mehr
Martinsmarkt und Martinsumzug gehören in Durlach zu den beliebtesten Veranstaltungen. Zuletzt fanden beide 2019 statt. Foto: cg

Martinsmarkt und Martinsumzug stehen in Durlach womöglich vor dem Aus

Die Zukunft des beliebten Martinsmarkts im Rathausgewölbe und auch des traditionellen Martinsumzugs durch Durlach ist ungewiss.

mehr
Musik im Herbst für alle Sinne – Konzert auf der Turmbergterrasse. Foto: pm

Musik im Herbst für alle Sinne – Konzert auf der Turmbergterrasse

Stadtamt Durlach und Musikforum Durlach präsentieren das „Durlacher Terrassenkonzert im Herbst“ am Sonntag, 9. Oktober 2022, um 11 Uhr.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien