Acht Gartenhütten aufgebrochen und Werkzeuge entwendet

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Insgesamt acht Gartenhütten wurden auf dem Gelände des Kleingartenvereins "Rennichwiesen" in der Nacht von Montag auf Dienstag (9. Februar 2021) aufgebrochen.

Ein bislang unbekannter Täter entwendete offenbar im Zeitraum von Montag, 19 Uhr, bis Dienstag, 8 Uhr, aus einem der Gärten ein Brecheisen und brach damit wohl die weiteren Hütten auf. Entwendet wurden nach derzeitigem Ermittlungsstand diverse Werkzeuge und Geräte, außerdem ein Fahrradanhänger.

Der genaue Diebstahlschaden kann noch nicht beziffert werden. Der Sachschaden an den Gebäuden beträgt ungefähr 1.000 Euro.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

1. GroKaGe Durlach im Schaufenster von Vogel Hausbräu Durlach (2021). Foto: cg

Durlacher Fastnachtsvereine planen Narrenbaum und Schaufensteraktion

Auch 2022 wird es keinen Durlacher Fastnachtsumzug geben. Stattdessen plant das Organisationskomitee Durlacher Fastnacht (OKDF) gemeinsam mit den…

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Leichtverletzte nach Zusammenstoß mit Linienbus am Zündhütle

Bei einem Zusammenstoß am Dienstagmorgen (18. Januar 2022) zwischen einem Lkw und einem Linienbus an der Einmündung der Bundesstraße 3 zur Südtangente…

mehr
Der DRK Ortsverein Durlach beteiligte sich ebenfalls an der Lichterkette: „Eine authentische Veranstaltung, die wach rüttelt!“. Fotos: pm

Lichterkette in Karlsruher Innenstadt setzte Zeichen

Auch die Durlacher Rotkreuzgemeinschaft ist dem Aufruf zur Teilnahme an der Lichterkette für Corona-Schutzmaßnahmen durch die Karlsruher Innenstadt am…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien