Närrischer Malwettbewerb auf Abstand

Närrischer Malwettbewerb auf Abstand. Grafik: pm

Die Dornwaldhexen haben sich für diese besondere Fastnacht zusammen mit dem Organisationskomitee Durlacher Fastnacht (OKDF) etwas Besonderes ausgedacht.

Wer mitmachen will, malt ein Bild der Durlacher Fastnacht – der kreativen Freiheit sind keine Grenzen gesetzt. Anschließend soll das Bild ans Fenster der Wohnung oder des Hauses am besten mit Sicht zur Straße gehängt werden, ein Foto davon gemacht und bis 10. Februar 2021 mit Angabe des Vornamens und Alters an malwettbewerb(at)dornwaldhexe.net geschickt werden.

Abstimmung ab dem „SCHMUDO“ (11. Februar 2021) auf der Facebookseite der Dornwaldhexen (siehe Links), Bekanntgabe der Gewinner am Fastnachtsdienstag (16. Februar 2021).

Das Organisations-Team freut sich über viele närrische Bilder.

Heiße Phase der etwas anderen Durlacher Fastnacht

Das OKDF würde am „schmutzigen Donnerstag“ die heiße Phase der Durlacher Fastnacht einläuten. Dieses Jahr fällt dies alles leider aus. Auch der traditionelle Durlacher Fastnachtsumzug am Fastnachtssonntag wird dieses Jahr nicht stattfinden. Damit die Bevölkerung trotz allem zumindest ein kleines bisschen „Fastnachtsgefühle“ bekommt, hat sich das OKDF etwas einfallen lassen. Dank der Zusammenarbeit mit Markus Eyholzer (Dornwaldhexen Durlach) sowie den Durlacher Geschäftsleuten werden die Durlacher Fastnachtsvereine in einigen Schaufenstern eine fastnachtliche Dekoration vornehmen – zu sehen ab dem 11.02.2021. So bekommt man einen kleinen Einblick in die Durlascher Fastnachtswelt. Vorbeischauen lohn sich also.

In folgenden Durlacher Geschäften wird es fastnachtlich:

Modehaus Nagel, Atelier CunstLIEBe, Werk#stoff, Das Zierwerk, Vogel Hausbräu sowie durlach.media.
(Partner von Durlacher.de mit weiteren Informationen sind weiter unten verlinkt.)

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Amphibien wandern wieder. Darum: Fuß vom Gas – auch zum Schutz der Helferinnen und Helfer. Foto: cg

Achtung: Amphibien wandern wieder – freiwillige Helferinnen und Helfer gesucht

Mit steigenden Temperaturen und bei Regen wandern auch in Karlsruhe wieder die Amphibien zu ihren Laichgewässern. Schon Anfang Januar sind die ersten…

mehr
In seinem Vortrag „Goldwaschen am Rhein“ gibt der Geologe Michael Leopold – hier in Aktion an der Alb zu sehen – einen Einblick in das Vorkommen dieses Edelmetalls an den Rheinufern. Foto: Michael Leopold

Zeitreise in die Geschichte: Goldgewinnung am Rhein und Ausflug unters Dach der Karlsburg

Bei einem Vortrag im Stadtmuseum am 2. Februar erfahren Interessierte mehr zur Goldgewinnung am Rhein, am 5. Februar 2023 wird es unter dem Dach des…

mehr
Training der D-Jugend weiblich. Foto: pm

Turnerschaft Durlach: Hallenboden als Investition in die Zukunft des Sportvereins

Auf der Unteren Hub tut sich was: Die Turnerschaft Durlach (TSD) hat jetzt dort ihren lange ersehnten neuen Hallenboden in der vereinseigenen…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien