Stadt Karlsruhe verbietet per Allgemeinverfügung „Montagsspaziergänge“

Polizeibehörde der Stadt Karlsruhe. Foto: cg

Polizeibehörde der Stadt Karlsruhe. Foto: cg

Die Stadt Karlsruhe hat heute per Allgemeinverfügung die für Montag, 20. Dezember 2021, zwischen 18 und 19 Uhr zunächst angezeigte, aber wieder von den Anmeldern zurückgezogene und nicht behördlich bestätigte Versammlung auf dem Marktplatz untersagt.

Mit Verweis auf die einschlägige Gesetzgebung – unter anderem auch auf die Corona-Verordnung Baden-Württemberg – bezieht die städtische Versammlungsbehörde in das Verbot per Allgemeinverfügung auch alle nicht angezeigte und nicht behördlich bestätigte Ersatzversammlungen auf Karlsruher Stadtgebiet ein.

Schließlich werden unabhängig vom Zeitpunkt für Karlsruhe alle mit generellen Aufrufen zu „Montagsspaziergängen“ oder „Spaziergängen“ in Zusammenhang sehenden, nicht angezeigten und nicht behördlich bestätigten Versammlungen und Ersatzversammlungen untersagt. Das betrifft sowohl einmalig stattfindende als auch solche, die wiederkehrend vorgesehen sind.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Machen das „Planetarium Durlach“ in der Orgelfabrik möglich: (v.l.) Karlheinz Raviol (Sponsoren, Marketing), die Planetaristen Gernot Meiser und Pascale Demy sowie Matthias Meier (Organisation). Fotos: cg

10 Jahre „Planetarium Durlach“ – eine galaktische Erfolgsgeschichte

Begonnen hatte alles vor 10 Jahren mit der Ausstellung „The World at Night“ des gleichnamigen internationalen Fotografennetzwerks (TWAN). Die…

mehr
Bei der 2-Waben-Zone für das Karlsruher Stadtgebiet bleibt der Ticketpreis stabil – dies gilt für 1 bis 3 Waben. Foto: cg

Karlsruher Verkehrsverbund passt seine Tarife zum 1. August an

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt zum 1. August 2022 seine Tarife an. Maximal 2,34 Prozent müssen Fahrgäste dann mehr für ihre Fahrkarte…

mehr
(v.l.) Simone Allinger (Mitgliederverwaltung), Daniel Jeftic (Stellvertreter), Christine Weissert (Geschenkgutschein), Marcus Fränkle (Stellvertreter), Scharyar Essari (Vorstand), Maike Eberstadt (Stellvertreterin) und Inka Sarnow (Finanzen). Foto: pm

Mitgliederversammlung: DurlacherLeben setzt auf Beständigkeit

Auf der Mitgliederversammlung von DurlacherLeben wurde mit der Wiederwahl des bisherigen Vorstands noch einmal auf Beständigkeit gesetzt, zugleich…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien