Weihnachtsgrüße 2021 aus dem Durlacher Rathaus

(v.l.) Ortsvorsteherin Alexandra Ries sendet gemeinsam mit ihren Stellvertretern Martin Pötzsche, Herbert Siebach und Michael Griener Weihnachtsgrüße. Foto: Patricia Stutz-Gajjala

(v.l.) Ortsvorsteherin Alexandra Ries sendet gemeinsam mit ihren Stellvertretern Martin Pötzsche, Herbert Siebach und Michael Griener Weihnachtsgrüße. Foto von 2020: Patricia Stutz-Gajjala

Der Durlacher Ortschaftsrat sendet Weihnachtsgrüße.

Durlacher Ortschaftsrat

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
sehr geehrte Damen und Herren,

mit 2021 geht ein für alle Menschen bewegtes Jahr zu Ende. Es war ein Jahr, das zunächst durch die Hoffnung geprägt war, Corona endlich einzudämmen. Gerade deshalb ist die Enttäuschung groß, wenn man feststellen muss, dass Corona wieder zu gefährlich ist, um Liebgewonnenes wie beispielsweise den Durlacher Weihnachtsmarkt und viele andere Veranstaltungen stattfinden zu lassen. Viele wollen das Jahr dann nur noch vergessen.

Trotz der widrigen Umstände hat Durlach in diesem Jahr jedoch auch wieder Großartiges geschafft. Zu denken ist zum Beispiel an den Durlacher Kultursommer im Schlossgarten oder am Alten Friedhof. Mit den Auftritten der Kulturschaffenden wurde eine Möglichkeit geschaffen, dass sich Menschen auch mit Abstand wieder treffen konnten. Dort ist es, wie in vielen anderen Fällen, das Engagement, insbesondere der ehrenamtlichen Menschen, die sich für das Wohl unserer Gesellschaft einsetzen und so dafür sorgen, Durlach zu so einer lebens- und liebenswerten Stadt zu machen, für die wir vielerorts beneidet werden.

Corona wirft einen großen Schatten über uns und auch im kommenden Jahr werden wir gefordert sein, uns gemeinsam der Krise entgegenzustellen. Doch lassen Sie uns daran erinnern, wo Schatten ist, da ist auch Licht. So haben wir zumindest die Chance, Routinen und Verhalten zu hinterfragen oder wichtige Entwicklungen voranzutreiben, um stärker und bewusster aus der Pandemie herauszukommen. Lassen Sie uns also gemeinsam dafür sorgen, dass aus dem Dunkel strahlendes Licht wird und wir das Leben in unserer wunderschönen Stadt unbeschwert genießen können. Dafür wünschen wir allen zunächst einmal ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2022, ganz besonders, dass Sie gesund bleiben!

Alexandra Ries (Ortsvorsteherin)
Martin Pötzsche (stv. Ortsvorsteher)
Michael Griener (stv. Ortsvorsteher)
Herbert Siebach (stv. Ortsvorsteher)

Weitere Informationen

Ortschaftsrat Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Programm des Durlacher Altstadtfest 2022 wurde am Montag vorgestellt. Fotos: cg

Vorfreude auf das 44. Durlacher Altstadtfest – Programm wurde vorgestellt

Am Wochenende ist es soweit: Durlach lädt zum Feiern in die Altstadt ein! 9 Bühnen, 30 teilnehmende Vereine und Organisationen und hoffentlich gutes…

mehr
Auf dem Weg zum Treffer: Kai Polefka, der Torjäger des Unified-Teams der Durlach Turnados macht sich im Spiel gegen Glauchau auf den Weg zum gegnerischen Gehäuse. Foto: LOC/Anna Spindelndreier

Durlach Turnados bestes deutsches Unified-Team

Mit einer Silbermedaille im Gepäck kehrten die Durlach Turnados der Turnerschaft Durlach (TSD) von den Nationalen Spielen von Special Olympics (SO),…

mehr
Prägt aktuell noch den Durlacher Ortseingang: das „P90“ auf dem ehemaligen Gelände der Badischen Maschinenfabrik (BMD). Fotos: cg

Durlacher „P90“ soll verkauft werden – droht der Abriss?

Steht beim „P90“ in der Pfinztalstraße bald ein Verkauf an? Das sind zumindest die Pläne der Stadt Karlsruhe, die zugleich aktuelle Eigentümerin des…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien