Gute Tat am Jahresanfang: DRK Durlach ruft zur Blutspende auf

Gute Tat am Jahresanfang: DRK Duralch ruft zur Blutspende auf. Grafik: pm

Grafiken: pm

Die DRK Bereitschaft Durlach sowie der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen gGmbH bitten dringend zur Blutspende und bedanken sich zusätzlich mit einer exklusiven Spender-Mütze im DRK-Look.

Täglich werden Blutspenden für die Heilung und Lebensrettung von Patienten dringend benötigt. Bedingt durch die kurze Haltbarkeit von Blut können keine Reserven aufgebaut werden. Daher bittet die Durlacher Rotkreuzgemeinschaft besonders nach den Weihnachtsfeiertagen sowie dem Neujahrswechsel alle Gesunden zur Blutspende:

Monag, 3. Januar 2022
von 14.30 bis 19.30 Uhr
Weiherhofhalle, Im Weiherhof 1
Karlsruhe-Durlach

Zur Sicherheit der Spendenwilligen muss im Vorfeld ein Termin reserviert werden. An der Durlacher Aktion gilt die 3G-Regel. Die Terminreservierung geschieht online (siehe Links).

Weitere Informationen

Aufgrund der bundesweit stark angestiegenen Corona-Neuinfektionen erhalten ausschließlich Menschen Zutritt zum Blutspendelokal, die den Status geimpft, genesen oder getestet erfüllen. Bitte entsprechende Nachweise mitbringen (Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden, PCR-Test nicht älter als 48 Stunden). Um Wartezeiten und größere Menschenansammlungen vor Ort zu vermeiden, können keine Tests beim Blutspendetermin vor Ort angeboten werden. Nach einer Impfung mit den in Deutschland zugelassenen SARS-CoV-2-Impfstoffen können Sie, vorausgesetzt Sie fühlen sich wohl, bereits wieder am Folgetag der Impfung zu der Blutspendeaktion kommen. Wer Blut spendet, sollte gesund sein und sich fit fühlen.

Informationen rund um die Blutspende bietet der DRK-Blutspendedienst erhalten Sie auch über die kostenfreie Service-Hotline 0800 / 1194911.

DRK Ortsverein Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Weihnachtsmarkt im Rathaus Durlach. Foto: cg

Durlach im Advent: Gemütlichkeit trifft auf Kunsthandwerk unter neuer Führung

Er ist etwas Besonderes: Der kleine aber feine Weihnachtsmarkt zieht in der Adventszeit Einheimische wie Gäste in das liebevoll geschmückte Gewölbe…

mehr
Auch in diesem Jahr hat sich „Durlacher Selbst e.V.“ mit den „Durlacher Lichtern“ wieder etwas Neues einfallen lassen, um für den guten Zweck Geld zu sammeln. Foto: pm

Mit „Durlacher Lichtern“ gute Sache in der Weihnachtszeit unterstützen

Mit einem besonderen Verkaufsstand in der Vorweihnachtszeit geht der Verein „Durlacher Selbst e.V.“ in diesem Jahr bereits in die dritte Auflage.

mehr

Inspiration vor der Haustür: Durlach im Werk von Alfred Siekiersky

Sonderausstellung im Pfinzgaumuseum vom 26. November 2022 bis 28. Mai 2023 zeigt Werke des Malers Alfred Siekiersky mit Motiven aus Durlach.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien