Trainerteam bleibt auch 2022/23 beim ASV Durlach

Trainerteam bleibt auch 2022/23 beim ASV Durlach. Foto: pm

Trainerteam bleibt auch 2022/23 beim ASV Durlach. Foto: pm

Der ASV Durlach hat im fußballerischen Bereich die Weichen für die Zukunft gestellt.

Trainer Domenico Rizzo (38, rechts im Bild), gebürtiger Durlacher, und Torwarttrainer Teodor Cretu (39, links) bleiben dem ASV Durlach auch in der Saison 2022/23 erhalten. Dazu rückt Miguel Mota als spielender Co-Trainer in das Trainerteam auf.

„Wir wollen den gemeinsamen Erfolgsweg fortsetzen und für die Zukunft weiter gute Strukturen schaffen“, betonen Vorstand des ASV und Trainer gleichermaßen. Der ASV Durlach hat den Kreispokal 2020/21 gewonnen, steht 2021/22 erneut im Pokalfinale und ist aktuell Tabellenführer der Kreisliga.

Weitere Informationen

ASV Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Mehr Freizeit im öffentlichen Raum für alle. Foto: om

Mehr Freizeit im öffentlichen Raum für alle

Vergangenen Freitag (22. September 2023) wurden die vom Gartenbauamt Durlach initiierten und umgesetzten Spielgeräte für die aktive Bevölkerung…

mehr
Der Turmberglauf ist ein flacher, schneller Volkslauf. Start und Ziel befindet sich in der Durlacher Altstadt. Foto: cg

Durlacher Innenstadt wegen Turmberglauf für Bahnverkehr gesperrt

In Durlach findet am Samstag, 30. September 2023, der Turmberglauf statt. Der Startschuss für die 29. Auflage des traditionsreichen Sport-Events fällt…

mehr

Orgelfabrik lockt mit aktuellen und interessanten Filmen

Zum 7. Mal richten Organisatoren des Vereins „Die Orgelfabrik - Kultur in Durlach e.V.“ zusammen mit dem Durlacher Filmemacher Serdar Dogan die…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien