Trainerteam bleibt auch 2022/23 beim ASV Durlach

Trainerteam bleibt auch 2022/23 beim ASV Durlach. Foto: pm

Trainerteam bleibt auch 2022/23 beim ASV Durlach. Foto: pm

Der ASV Durlach hat im fußballerischen Bereich die Weichen für die Zukunft gestellt.

Trainer Domenico Rizzo (38, rechts im Bild), gebürtiger Durlacher, und Torwarttrainer Teodor Cretu (39, links) bleiben dem ASV Durlach auch in der Saison 2022/23 erhalten. Dazu rückt Miguel Mota als spielender Co-Trainer in das Trainerteam auf.

„Wir wollen den gemeinsamen Erfolgsweg fortsetzen und für die Zukunft weiter gute Strukturen schaffen“, betonen Vorstand des ASV und Trainer gleichermaßen. Der ASV Durlach hat den Kreispokal 2020/21 gewonnen, steht 2021/22 erneut im Pokalfinale und ist aktuell Tabellenführer der Kreisliga.

Weitere Informationen

ASV Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Uns geht es nicht um die Zeit - wir wollen es richtig machen“ Foto: buegda

„Uns geht es nicht um die Zeit – wir wollen es richtig machen“

Unter diesem Motto führte Thomas Dueck, Leiter des Durlacher Hochbauamts und Gebäudewirtschaft, am Samstag, 24. Februar 2024, die von der…

mehr

Durlach leuchtet für Demokratie

Noch nie seit der Schreckensherrschaft des Nationalsozialismus war die Demokratie in Deutschland gefährdeter als heute.

mehr
Spielen ausdrücklich erwünscht: neue Ausstellung in die Halle der Orgelfabrik. Foto: pm

„Ich möchte ein Spiel spielen“ – neue Ausstellung in der Orgelfabrik

Malte Römer und Rebecca Müller laden zu ihrer Kunstausstellung mit dem Titel „Ich möchte ein Spiel spielen“ in die Durlacher Orgelfabrik ein. Eröffnet…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien