Adventsstimmung im Bergwald: Anwohner schmücken Weihnachtsbaum

Die Bürgergemeinschaft Bergwald hat in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben für die Sterne in den Bäumen gesorgt, Anwohner ergänzten das funkelte Bild mit einem liebevoll geschmückten Weihnachtsbaum. Foto: pm

Die Bürgergemeinschaft Bergwald hat in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben für die Sterne in den Bäumen gesorgt, Anwohner ergänzten das funkelte Bild mit einem liebevoll geschmückten Weihnachtsbaum. Foto: pm

Anwohner schmückten am 2. Advent ihren Bergwald-Weihnachtsbaum und erfreuen damit Jung und Alt.

„Wir haben dieses Jahr nicht nur eine wunderschöne Lichterdeko in den Bäumen, sondern auch einen Tannenbaum mit Lichtern. In einer Zeit, in der viele Corona-Bestimmungen den Alltag bestimmen, dachten wir uns, es wäre doch schön, wenn wir gemeinsam – unter Coronabestimmungen – den Baum schmücken würden und so jeder etwas für den anderen dadurch macht“, so Anwohner der Elsa-Brändström-Straße.

Dazu wurde im Bergwald-Ländle ein Schild aufhängt und am Sonntag war es dann soweit: Ein paar junge Familien und auch ein paar ältere Bergwald-Bewohner kamen mit Kugeln, Sternen und der Baum wurde geschmückt. „Jeder kann sich jetzt daran erfreuen, die Kinder vorbeischauen und kontrollieren, ob ihr Schmuck noch hängt. Gemeinsamkeit mit Abstand, aber für jeden etwas gemacht. Der Baum für alle“, freuen sich die Initiatoren der Aktion.

Wir von Durlacher.de finden: Eine gelungene Sache! #DuFürDurlach

Weitere Informationen

Die Bürgergemeinschaft Bergwald hat am zentralen Platz neben dem Denkmal gleich zwei Bäume mit insgesamt 30 Sternen geschmückt. Noch können weitere Bewohner Sternpate werden und so nicht nur bei der Finanzierung mithelfen, sondern auch mit dem Gefühl des eigenen Sterns die Freunde überraschen (siehe Artikel zum Thema).

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlacher Bürgerstiftung mal närrisch. Foro: ke

Durlacher Bürgerstiftung mal närrisch

Eigentlich ist die Durlacher Bürgerstiftung ja nicht ganz so närrisch, aber Gerhard Kessler, Vorsitzender der Durlacher Bürgerstiftung, ließ es sich…

mehr
Heute schon gelacht? Eröffnung „Kleine Art Durlach 2024“. Foto: om

Heute schon gelacht? Eröffnung „Kleine Art Durlach 2024“

Im gut besuchten Bürgersaal des Durlacher Rathauses eröffnete Ortsvorsteherin Alexandra Ries am Donnerstag (22. Februar 2024) die aktuelle Ausstellung…

mehr
Tickets des Karlsruher Verkehrsverbunds werden durchschnittlich 7,9% teurer. Foto: cg

Steigende Personalkosten: KVV passt Tarife zum 1. August 2024 an

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt seine Tarife zum 1. August 2024 um durchschnittlich 7,9 Prozent an. Diesen Beschluss fasste der…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien