Turmbergbahn wird am 1. und 2. September durch Busse ersetzt

Seit 1888 transportiert die Turmbergbahn Fahrgäste zum Hausberg der Markgrafenstadt hinauf. Foto: cg

Seit 1888 transportiert die Turmbergbahn Fahrgäste zum Hausberg der Markgrafenstadt hinauf. Foto: cg

Die Turmbergbahn in Durlach muss am 1. und 2. September 2021 pausieren.

Grund dafür sind technische Revisionsarbeiten, die an der Anlage durchgeführt werden. Anstelle der beliebten Standseilbahn bieten Busse den Transfer von der Talstation auf den Turmberg an und befördern die Fahrgäste bei Bedarf vom Berg auch wieder bequem nach unten.

Ab dem 3. September fährt die Turmbergbahn dann wieder wie gewohnt.

Weitere Informationen

Turmbergbahn

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Schüler halten Erinnerung wach

Gedenkgang zur Erinnerung an die Deportation der Durlacher Juden vor 81 Jahren – am Freitag (22. Oktober 2021).

mehr
Endlich wieder: Vorhang auf bei der Auemer Bühn. Grafik: pm

Endlich wieder: Vorhang auf bei der Auemer Bühn

Die Saison musste vergangenes Jahr Pandemie-bedingt abgebrochen werden. Jetzt kann es weitergehen mit dem „Maskenball uff'm Campingplatz“.

mehr
Blick aus dem Weinberg auf die Durlacher Altstadt. Foto: cg

Mit badischer Mundart um den Turmberg

In Durlach gibt es eine neue Attraktion: Zu den bereits vorhandenen Weinwanderwegen kommt nun ein circa zwei Kilometer langer Mundart-Dichter-Rundweg.…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien