DURLACH-ART bringt Kunst nach Durlach

ORGA-Team mit Hauptsponsor (v.l.n.r): Karlheinz Raviol, Dominik Mock (Geschäftsführer Raumfabrik Durlach), Samuel Degen, Anna Syrek (Marketing Raumfabrik Durlach) und Peter Nordwig. Fotos: om

ORGA-Team mit Hauptsponsor (v.l.n.r): Karlheinz Raviol, Dominik Mock (Geschäftsführer Raumfabrik Durlach), Samuel Degen, Anna Syrek (Marketing Raumfabrik Durlach) und Peter Nordwig. Fotos: om

Am 10. und 11. September 2021 steht Durlach ganz im Zeichen der Kunst – so normal wie möglich.

Im biennialen Rhythmus nach 2019 regulär, findet dieses Jahr die 2. DURLACH-ART statt. Das ehrenamtliche Organisationsteam ist trotz Pandemie bedingter Herausforderungen positiv gestimmt: „Wir haben rund 60 Anmeldungen“, so Samuel Degen, der zusammen mit Karlheinz Raviol und erstmals Peter Nordwig das Projekt „DURLACH-ART“ fortführt (siehe Artikel zum Thema). Insgesamt 30 Galerien und Ausstellungsstätten werden an den beiden Veranstaltungstagen Kunst auf Abstand zeigen.

„Wir versuchen die Ausstellung als Ganzes zu entzerren, damit alle Hygenemaßnahmen und Abstandsregeln eingehalten werden können“, so Raviol, der sich seit Beginn ums Marketing der Veranstaltung kümmert.

Auch lokale Unternehmen sind mit eingebunden und stellen Ausstellungsflächen für die Kunstschaffenden zur Verfügung. Stellvertretend wurde bei der Pressevorstellung die Raumfabrik Durlach erwähnt, die das Hauptsponsoring übernommen hat. „Auf dem Gelände der Raumfabrik ist schon immer Kunst zu Hause“, so Geschäftsführer Dominik Mock. Davon konnten sich die Anwesenden bei einem anschließenden Rundgang durch das Geländer gleich überzeugen. „Derzeit haben wir 22 Kunstwerke installiert“, so Anna Syrek, die sich um das Marketing der Raumfabrik kümmert.

Abschließend dankte das ORGA-Team dem Stadtamt Durlach, das diese Neuauflage tatkräftig durch Bereitstellung kommunaler Räumlichkeiten sowie durch zusätzlicher Sach- und Serviceleistungen unterstützt.

Wer mehr über die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler erfahren möchte, sollte die Veranstaltungswebsite (s. Links) besuchen. Hier sind Portraits und Eindrücke ihrer Kunstwerke hinterlegt.

Impressionen der Pressekonferenz

Weitere Informationen

Öffnungszeiten: DURLACH-ART findet am Freitag, 10. September, von 16 bis 22 Uhr und am Samstag, 11. September 2021, von 11 bis 20 Uhr statt.

Galerie

10.–11.09.2021 | DURLACH-ART

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Bei der 2-Waben-Zone für das Karlsruher Stadtgebiet bleibt der Ticketpreis stabil – dies gilt für 1 bis 3 Waben. Foto: cg

Karlsruher Verkehrsverbund passt seine Tarife zum 1. August an

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt zum 1. August 2022 seine Tarife an. Maximal 2,34 Prozent müssen Fahrgäste dann mehr für ihre Fahrkarte…

mehr
(v.l.) Simone Allinger (Mitgliederverwaltung), Daniel Jeftic (Stellvertreter), Christine Weissert (Geschenkgutschein), Marcus Fränkle (Stellvertreter), Scharyar Essari (Vorstand), Maike Eberstadt (Stellvertreterin) und Inka Sarnow (Finanzen). Foto: pm

Mitgliederversammlung: DurlacherLeben setzt auf Beständigkeit

Auf der Mitgliederversammlung von DurlacherLeben wurde mit der Wiederwahl des bisherigen Vorstands noch einmal auf Beständigkeit gesetzt, zugleich…

mehr
„Breakdance“ darf auf der Karlsruher Mess´ nicht fehlen. Foto: cg

Volksfeststimmung auf dem Karlsruher Messplatz

Nach zweijäh­ri­ger Pande­mie­pause kehrt endlich wieder die große Früh­jahrs­mess´ auf den Karlsruher Messplatz zurück und bietet ­vom 26. Mai bis 6.…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien