Pkw nach Verkehrsunfall in Brand geraten

A5 bei Karlsruhe-Durlach. Foto: cg

A5 bei Karlsruhe-Durlach. Foto: cg

Nach einem Verkehrsunfall am frühen Freitagmorgen (23. April 2021) brannte ein Pkw auf Bundesautobahn A5 aus.

Ein 25-Jähriger war gegen 02.30 Uhr auf der BAB A5 unterwegs und verließ die Autobahn an der Ausfahrt Karlsruhe-Mitte. In der Ausfahrt kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Pkw in die Leitplanken. Der Pkw fing daraufhin Feuer und brannte aus. Der Polizei gegenüber gab der Fahrer an einem Tier ausgewichen zu sein. Die Feuerwehr Karlsruhe war mit sechs Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort.

Für die Dauer der Löscharbeiten und Bergung des Pkw war die Ausfahrt bis gegen 05.30 Uhr gesperrt.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

1989 eine echte Sensation: die „World Games“ in Karlsruhe. Sie waren auch Thema in der Ausstellung „Karlsruhe im Fokus“ (2022) des Stadtmuseums. Fotograf Dietmar Hamel hielt damals das Großereignis für die Stadt Karlsruhe fest. Foto: cg

DOSB will mit Karlsruhe World Games 2029 nach Deutschland holen

Mit großer Freude hat Oberbürgermeister Frank Mentrup die Nachricht entgegengenommen, dass der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) Karlsruhe als…

mehr
Angebote und Aktionen: Der Verkaufsoffene Sonntag lädt zum Einkaufsbummel in die Markgrafenstadt ein. Foto: cg

Verkaufsoffener Sonntag am 28. April: „Durlach blüht auf...“

Auch in diesem Frühjahr findet in Durlach wieder ein verkaufsoffener Sonntag statt. Am 28. April 2024 haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet…

mehr

Bei den Grabungen am Hengstplatz wurde noch mehr „gefunden“

Die Bauarbeiten für den neuen Wohnkomplex am Durlacher Hengstplatz schreiten weiter voran. Doch nach den „gefundenen“ über 160 Skeletten auf dem Areal…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien