Durlacher Altstadtfest wird in den September verschoben

Das letzte Durlacher Altstadtfest fand 2019 statt. Foto: cg

Das letzte Durlacher Altstadtfest fand 2019 statt. Foto: cg

Statt des traditionellen Termins Anfang Juli wird das Durlacher Altstadtfest dieses Jahr ausnahmsweise im September stattfinden – sofern die weitere Entwicklung der Corona-Pandemiesituation dies erlaubt.

Aufgrund der aktuellen Lage hatten sich die teilnehmenden Vereine der Arbeitsgemeinschaft Durlacher Altstadtfest e. V. einstimmig darauf geeinigt, das Altstadtfest vorerst auf den 17. und 18. September 2021 zu terminieren. Nachdem bereits die Absage des 44. Durlacher Altstadtfests 2020 für die Vereine ein herber Schlag war (siehe Artikel zum Thema), würde sich ein erneuter Ausfall in diesem Jahr sehr negativ auf die Vereinsarbeit auswirken.

Ob allerdings das Altstadtfest im September im bisher gewohnten Rahmen stattfinden kann, ist noch nicht sicher. Weil derzeit nicht abschätzbar ist, wie sich die Situation in den nächsten Monaten entwickeln wird, erarbeiten die Verantwortlichen nun verschiedene Veranstaltungskonzepte, um das Altstadtfest durchführen zu können, wenn die aktuellen Bestimmungen dies dann erlauben.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Schüler halten Erinnerung wach

Gedenkgang zur Erinnerung an die Deportation der Durlacher Juden vor 81 Jahren – am Freitag (22. Oktober 2021).

mehr
Endlich wieder: Vorhang auf bei der Auemer Bühn. Grafik: pm

Endlich wieder: Vorhang auf bei der Auemer Bühn

Die Saison musste vergangenes Jahr Pandemie-bedingt abgebrochen werden. Jetzt kann es weitergehen mit dem „Maskenball uff'm Campingplatz“.

mehr
Blick aus dem Weinberg auf die Durlacher Altstadt. Foto: cg

Mit badischer Mundart um den Turmberg

In Durlach gibt es eine neue Attraktion: Zu den bereits vorhandenen Weinwanderwegen kommt nun ein circa zwei Kilometer langer Mundart-Dichter-Rundweg.…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien