Händels „Neun deutsche Arien“ am Tag der deutschen Einheit

Händels „Neun deutsche Arien“ am Tag der deutschen Einheit. Foto: pm

Sophie Sauter. Foto: pm

Händels „Neun deutsche Arien“ sind eine singuläre Erscheinung im Schaffen des Wahlengländers. Sie entstanden zu einer Zeit, da er als Opernkomponist Fuß zu fassen suchte und sich letztendlich als Oratorienkomponist etablierte. Als textliche Grundlage wählt Händel Gedichte aus dem Zyklus „Irdisches Vergnügen in Gott“ von Barthold Heinrich Brockes.

Am Tag der Deutschen Einheit, Samstag, 3. Oktober 2020, erklingen diese geistlichen Lieder, die irgendwo im empfindsamen Raum zwischen Barock und Aufklärung schweben, um 18 Uhr in der Stadtkirche Durlach. Den Sopranpart übernimmt Sophie Sauter. Als Soloinstrument, Händel legt sich diesbezüglich nicht fest, kommt in der Durlacher Aufführung eine Violine zum Einsatz. Diese wird von Katharina Rattberg gespielt. Den Continuo-Part übernehmen Myriam-Elena Siegrist (Cello) und Bezirkskantor Johannes Blomenkamp (Orgelpositiv).

Sauter, Rattberg und Siegrist verbindet der gemeinsame Wille, Barockmusik auf hohem Niveau und in historischer Aufführungspraxis darzubieten. Hierzu gründeten sie das „Ensemble Barockperlen“, mit dem sie ihre diversen Programme an unterschiedlichen Orten präsentieren. Immer nach dem Prinzip „3 + 1“, sprich der jeweilige Organist vor Ort übernimmt an „seinem“ Instrument den Orgelpart. Die beiden Instrumentalistinnen spielen auf historischen Instrumenten.

Gemeinsam auf Abstand

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Der Veranstalter empfiehlt den Zuhörerinnen und Zuhörern jedoch, sich im Vorhinein einen Sitzplatz online zu reservieren. Dadurch ist auch die vorgeschriebene Dokumentation der Anwesenheit erledigt. Eine freie Platzwahl ist bei Konzerten in der Stadtkirche Durlach bis auf weiteres nicht möglich. Nur so können die verhältnismäßig wenigen Plätze so besetzt werden, dass möglichst viele Zuhörer das Konzert besuchen können. Ein spontaner Konzertbesuch ist möglich, sofern noch nicht alle Plätze belegt sind. In diesem Fall muss allerdings vor Betreten der Kirche ein Teilnahmebogen ausgefüllt werden.

Weitere Informationen

Durlacher Kantorei

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Vorfreude auf die morgige Eröffnung (v.l.): Oliver Sternagel, Geschäftsführer der Karlsruher Bädergesellschaft, Ortsvorsteherin Alexandra Ries und Tom Dueck, Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft Stadtamt Durlach. Foto: cg

„Camping Durlach“ eröffnet

Nach umfangreichen Umbauarbeiten öffnet der „Camping Durlach“ am Mittwoch, 21. Oktober 2020, das erste Mal seine Pforten für Übernachtungsgäste.

mehr
Abstand + Hygiene + Alltagsmaske: Die AHA-Regeln sind von allen zu beachten. Foto: cg

Land ruft die dritte Pandemiestufe aus

Baden-Württemberg wappnet sich für die kritische Phase. Angesichts der hochdynamischen Entwicklung der Infektionszahlen ruft die Landesregierung die…

mehr
Dem Schindweg geht ein Licht auf. Foto: om

Dem Schindweg geht ein Licht auf

In seiner jüngsten Sitzung sprach sich der Ausschuss für öffentliche Einrichtungen einstimmig dafür aus, dass der Schindweg zwischen Brühlstraße und B…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien