AfD stellt Kandidaten für Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe auf

Paul Schmidt kandidiert (2. von rechts) als Oberbürgermeisterin in Karlsruhe. Foto: pm

Paul Schmidt kandidiert (2. von rechts) als Oberbürgermeisterin in Karlsruhe. Foto: pm

Die Mitgliederversammlung der Karlsruher AfD entschied sich am Wochenende mit großer Mehrheit für die Teilnahme an der Oberbürgermeister-Wahl und für den Karlsruher Fraktionsvorsitzenden Dr. Paul Schmidt als Kandidaten.

In einer eigens zu diesem Zweck einberufenen Basis-Mitgliederversammlung des AfD-Kreisverbands Karlsruhe-Stadt kündigte der langjährige Kreissprecher Schmidt einen sachlichen, auf die Probleme der Stadt bezogenen Wahlkampf an, mit Fokus auf die kontroversen Themen. „Die AfD habe für die sog. Energiewende, die sog. Klimawende, die sog. Verkehrswende und die Aufnahme sog. Geflüchteter alternative Lösungsvorschläge, die die städtischen Kassen entlasteten. Darüber müssten die Bürger informiert werden. Die wichtigsten zu bewältigenden Aufgaben seien die kostengünstige Fertigstellung der vielen städtischen Baustellen und vor allem die Gewährleistung der Sicherheit für die Karlsruher Bürger“, so die AfD in ihrer Pressemitteilung. In geheimer Wahl erhielt Schmidt über 80 Prozent der Stimmen.

Schmidt ist beruflich seit 20 Jahren als Physiker im KKW Philippsburg angestellt und dort in der nuklearen Überwachung, der Brennelement-Entsorgung und als Betriebsrat tätig. Er ist verheiratet und wohnt mit seiner Familie in Bulach. Zur AfD kam er 2013 wegen der Energiepolitik. 2014 wurde er als dritter von drei AfD-Kandidaten in den Karlsruher Gemeinderat gewählt; 2019 erhielt er als einziger erneut antretender AfD-Stadtrat die meisten Stimmen der AfD-Liste und ist seither Fraktionsvorsitzender.

Weitere Informationen

Ober­bür­ger­meis­ter­wahl 2020

Der Gemein­de­rat hat den Termin der Oberbür­ger­meis­ter­wahl auf den 6. Dezember 2020 ­fest­ge­legt. Sollte in diesem Wahlgang keine Bewer­be­rin ­be­zie­hungs­weise kein Bewerber die absolute Mehrheit auf sich ­ver­ei­nen können, findet am 20. Dezember 2020 Neuwahl statt. Bei der Neuwahl muss lediglich die einfache Mehrheit erreicht wer­den.

Angekündigte Kandidaturen 2020

(Stand: 29.09.2020)

  • Dr. Frank Mentrup (SPD/GRÜNE)
  • Sven Weigt (CDU/FDP)
  • Vanessa Schulz (Die PARTEI/Partei der Humanisten)
  • Petra Lorenz (FÜR/Freie Wähler)
  • Dr. Paul Schmidt (AfD)

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr
ARTVENT in der Durlacher Orgelfabrik. Foto: cg

Für alle, die das Besondere lieben: ARTVENT 2022 in der Orgelfabrik Durlach

ARTVENT „Kunst und Handwerk – Handwerk und Kunst“ zum 20. Mal in der Orgelfabrik in Durlach.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien