Täterfestnahme nach versuchtem E-Bike-Diebstahl

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zwei alkoholisierte Männer konnten am Dienstagnachmittag (8. September 2020) im Bereich des Bahnhof Durlach dabei beobachtet werden, wie einer versuchte, mit einer Metallzange das Kabelschloss eines dort angeschlossenen E-Bike zu durchtrennen.

Ein zweiter Mann stand dabei Schmiere. Beim Erkennen des Streifenwagens entfernten sich beide Tatverdächtige von dem E-Bike, die Zange wurde ins Gebüsch geworfen. Beide konnten festgenommen werden.

Weitere Informationen

Informationen zum Schutz Ihres Fahrrades mit Hinweisen zum Fahrradpass und der Fahrrad-App finden Sie im Faltblatt „Räder richtig sichern“ der Polizei. Das Faltblatt ist bei jeder Polizeidienststelle erhältlich oder als Download (siehe Links).

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Busdepot der Verkehrsbetriebe Karlsruhe. Foto: Sarah Fricke/KVV

Karlsruher Verkehrsbetriebe werden am 29. September erneut bestreikt

Noch während des heute laufenden Verdi-Streiks bei den Verkehrsbetrieben Karlsruhe und den Stadtwerken Baden-Baden hat Verdi die nächste…

mehr

Durlacher Kultursommer startet in die letzte Woche

Nach bislang 17 Veranstaltungen geht der erstmals veranstaltete Kultursommer Durlach in seine letzte Woche mit nochmals 4 Veranstaltungen.

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Trickdiebe in Durlach unterwegs: Polizei warnt vor listigen Wohnungseinbrecherinnen

Mit einem besonders dreisten Trick ergaunerten sich unbekannte Tatverdächtige am Mittwochnachmittag (23. September 2020) in gleich zwei Fällen…

mehr