Maskenpflicht an Wertstoffstationen und weiteren Annahmestellen

Sperrmüll (Symbolbild). Foto: cg

Sperrmüll (Symbolbild). Foto: cg

Amt für Abfallwirtschaft: Ab 2. November 2020 müssen Anliefernde einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Angesichts der Ausbreitung des Corona-Virus und den damit verbundenen Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen zu dessen Eindämmung gilt ab Montag, 2. November 2020, eine Maskenpflicht für Besucherinnen und Besucher der stationären Einrichtungen des Amts für Abfallwirtschaft (AfA).

Die Maskenpflicht erstreckt sich damit auf alle Wertstoffstationen, die beiden Schadstoffannahmestellen und die Kompostierungsanlagen. Das AfA bittet Bürgerinnen und Bürger überdies darum, sich an die geltenden Abstands- und Hygieneregeln zu halten.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Lametta“ lädt zum gemütlichen Adventsbummel ein. Foto: Michael Hartmeier

Kunst- und Designmarkt „Lametta“ lädt ins Tollhaus ein

Nach zwei Jahren Pause findet sie endlich statt, die echte und einzige elfte „Lametta“. Und die Vorfreude ist groß.

mehr
OKDF sucht noch passendes Motto. Foto: cg

Fastnachtsumzug 2023: Nach langer Pause wieder Motto gesucht

Das Organisationskomitee Durlacher Fastnacht (OKDF) sucht kreative Köpfe: Für den Durlacher Fastnachtsumzug, der am Sonntag, 19. Februar 2023,…

mehr
Konflikt beim Energiesparen: Weiterhin soll in Schulen regelmäßig gelüftet werden. Foto: cg

Regelung zum Energiesparen in Karlsruher Schulen angepasst

Die von der Verwaltung angekündigte Absenkung ausgewählter Raumtemperaturen in Schulen wird in Bezug auf Aufenthalts- und Unterrichtsräume für…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien