Eingeschlafen und gegen Schutzplanke gefahren

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Ein 55-jähriger Autofahrer ist am Mittwochabend (28. Oktober 2020) gegen 19 Uhr auf der Kreisstraße 9654, Höhe, Thomashof nach eigenen Angaben eingeschlafen und gegen eine Schutzplanke gefahren.

Verletzt wurde er glücklicherweise dabei nicht. Sein Fahrzeug jedoch war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Der 55-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung rechnen.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Geimpft, genesen oder getestet: Wer aktuell den ÖPNV in Karlsruhe nutzen möchte, muss einen entsprechenden Nachweis mit sich führen. Foto: Paul Gärtner / KVV

3G-Pflicht: KVV und Ordnungsamt kontrollierten in den Bahnen

Fahrscheinprüferinnen und Fahrscheinprüfer des Karlsruher Verkehrsverbunds (KVV) haben mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Ordnungsamts der…

mehr
Impfaktionen in Durlach. Foto: cg

Impfen heißt das Gebot der Stunde – Durlach ist dabei!

Sei es die Erstimfpung, die Zweitimpfung oder der Booster: Am 4. Dezember 2021 steht Durlach im Zeichen der Corona-Impfung.

mehr
Wie hier am Hengstplatz wurde die Weihnachtsbeleuchtung für die diesjährige Adventszeit wieder hergerichtet und erweitert. Foto: cg

Seit 14 Jahren: Durlacher Weihnachtsbeleuchtung funkelt mehr und mehr

Wieder einmal ist es Günter Widmann gelungen, im Ehrenamt für die Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben neue Akzente bei der Weihnachtsbeleuchtung zu…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien