Eingeschlafen und gegen Schutzplanke gefahren

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Ein 55-jähriger Autofahrer ist am Mittwochabend (28. Oktober 2020) gegen 19 Uhr auf der Kreisstraße 9654, Höhe, Thomashof nach eigenen Angaben eingeschlafen und gegen eine Schutzplanke gefahren.

Verletzt wurde er glücklicherweise dabei nicht. Sein Fahrzeug jedoch war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Der 55-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung rechnen.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

#stayfithelpkids – Der ASV ruft zur Spendenaktion für den Kinderhospizdienst in Karlsruhe auf. Grafik: pm

ASV Durlach ruft Spendenaktion für den Kinderhospizdienst ins Leben

Aufruf des ASV Durlach: „Stay fit, help kids“ – Joggen für einen guten Zweck.

mehr
Spätestens am Mittwoch, 2. Dezember 2020, sollte der rote Wahlbrief  in einen Briefkasten der Deutschen Post (Inland) eingeworfen werden. Foto: om

OB-Wahl in Karlsruhe: Stadt erwartet Briefwahlanteil von bis zu 70 Prozent

Von der Möglichkeit, die Briefwahlunterlagen für die OB-Wahl am 6. Dezember 2020 zu beantragen, haben aktuell bereits etwa 65.000 Wahlberechtigte…

mehr
Haltestelle „Hubstraße“: Hier wurde der E-Scooter auf die Gleise gestellt. Foto (Archiv): cg

Unbekannter stellt E-Scooter auf Gleise – Zeugen gesucht!

Zu einem gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr kam es in der Nacht zum Donnerstag (26. November 2020), als ein bislang Unbekannter einen E-Scooter…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien