Im Suff durchs geschlossene Garagentor gefahren

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Ein alkoholisierter 31-jähriger Anwohner fuhr mit seinem Fahrzeug am Sonntagabend (11. Oktober 2020), um 21.30 Uhr, durch das geschlossene Garagentor eines Mehrfamilienhauses in Durlach.

Sowohl am Garagentor als auch am Pkw entstand hoher Sachschaden. Ein aufmerksamer Zeuge konnte beobachten, dass der unverletzte Unfallverursacher in seine Wohnung gegangen war, wo er von Polizeibeamten festgenommen wurde.

Auf der Dienststelle wurde dem 31-Jährigen zur Feststellung des Alkoholgehalts Blut abgenommen, sein Führerschein wurde einbehalten. Eine Anzeige an die Staatsanwaltschaft wird vorgelegt.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Die Gewerkschaft ver.di hat Warnstreiks angekündigt. Foto: Sarah Fricke/KVV

ver.di-Warnstreik: Einschränkungen beim VBK-Busverkehr am Mittwoch und Donnerstag

Die Gewerkschaft ver.di hat für Mittwoch, 27., und Donnerstag, 28. Oktober 2021, zu weiteren Warnstreiks im privaten Omnibusgewerbe aufgerufen.

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zeugen gesucht: 59-Jähriger in Wohnung beraubt und schwer verletzt

Zwei bislang Unbekannte haben am Montag (25. Oktober 2021) einen 59-Jährigen in dessen Wohnung in der Badener Straße beraubt und schwer verletzt.

mehr
Hörerinnen und Hörer sind am 29. Oktober vor der Durlacher Karlsburg beim „Hitparaden-Quiz“ gefragt. Foto: cg

Countdown für die „Hitparade 2021“ – Lieblingssongs in Durlach erleben

Am Montag, 25. Oktober 2021, startet die „Baden-Württemberg Hitparade 2021“: Rund um die Uhr sind eine Woche lang die rund 1.000 beliebtesten Songs zu…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien