Alkoholisierter 77-Jähriger stürzt mit Fahrrad

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

In Nähe der Fußgängerzone der Pfinztalstraße stürzte am Donnerstagnachmittag (1. Oktober 2020) ein alkoholisierter 77-Jähriger mit seinem Fahrrad und verletzte sich dabei leicht.

Der Mann fuhr zunächst auf der Pfinztalstraße in Richtung der dortigen Fußgängerzone, wo er durch eine Bremsung aus noch unbekannter Ursache und seiner unsicheren Fahrweise stürzte. Dabei erlitt er eine leichte Verletzung am Knie.

Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten bei der Versorgung Alkoholgeruch fest, weshalb ein Alkoholtest mit dem Radfahrer durchgeführt wurde. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann 0,88 Promille intus hatte. Auf Grund dessen wurde der Radfahrer mit zur Dienststelle gebracht, wo ihm eine Blutprobe durch einen Arzt entnommen wurde.

Wegen der Alkoholfahrt muss der 77-Jährige mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Karlsruhe muss sich auf Sperrstunde einstellen. Foto: cg

Sperrstunde und Alkoholverbot: Stadt- und Landkreis Karlsruhe reagieren auf deutlich gestiegene Infektionszahlen

In Landkreis Karlsruhe hat die 7-Tages-Inzidenz die 50er-Marke bereits überschritten, das Stadtgebiet steht kurz davor (47,1 – Stand: 22. Oktober).…

mehr
Bäckertütenaktion: „Achtung Telefonbetrüger!“ – „Die Polizei holt NIE ihr Geld ab!“ Foto: pol

Bäckertütenaktion: „Achtung Telefonbetrüger!“ – „Die Polizei holt NIE ihr Geld ab!“

Das Referat Prävention des Polizeipräsidiums Karlsruhe macht sich in Zusammenarbeit mit Innungen der Bäcker im Stadt- und Landkreis Karlsruhe und…

mehr
Rathaus Karlsruhe. Foto: cg

„offerta“ ist abgesagt

Sprunghaft angestiegene Inzidenz-Werte lassen OB Mentrup keine Wahl.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien