Alkoholisierter 77-Jähriger stürzt mit Fahrrad

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

In Nähe der Fußgängerzone der Pfinztalstraße stürzte am Donnerstagnachmittag (1. Oktober 2020) ein alkoholisierter 77-Jähriger mit seinem Fahrrad und verletzte sich dabei leicht.

Der Mann fuhr zunächst auf der Pfinztalstraße in Richtung der dortigen Fußgängerzone, wo er durch eine Bremsung aus noch unbekannter Ursache und seiner unsicheren Fahrweise stürzte. Dabei erlitt er eine leichte Verletzung am Knie.

Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten bei der Versorgung Alkoholgeruch fest, weshalb ein Alkoholtest mit dem Radfahrer durchgeführt wurde. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann 0,88 Promille intus hatte. Auf Grund dessen wurde der Radfahrer mit zur Dienststelle gebracht, wo ihm eine Blutprobe durch einen Arzt entnommen wurde.

Wegen der Alkoholfahrt muss der 77-Jährige mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Wie das Hansa-Fest hat auch das Schubkarren-Rennen Tradition: Hier die Rennen 1964 und 2016 im Vergleich. Foto: ARGE Aue

7. Hansa-Fest Ende Juli – Feiern für den guten Zweck!

Am 27. und 28. Juli 2024 dreht sich auf dem Hansaplatz alles wieder um das beliebte Aumer Kultgetränk: dem „Hansa“ – die ARGE Aue lädt zu ihrem…

mehr

Künstlergruppe „Goldener Flor“ mit einer Kunstausstellung

Vier befreundete Künstler und Künstlerinnen (Kurt Boecker, Olga David, Arne Groh und Katharina Valeeva) laden Kunstinteressierte zu einem…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien