CyberForum zeigt Solidarität in schwierigen Zeiten

CyberForum zeigt Solidarität in schwierigen Zeiten. Foto: pm

CyberForum zeigt Solidarität in schwierigen Zeiten. Foto: pm

Wie jedes Jahr hat das CyberForum zu Weihnachten hin Lebensmittelspenden an die Durlacher und die Karlsruher Tafel verteilt.

„Es ist uns in diesem Jahr besonders wichtig Solidarität zu zeigen, weshalb die Spende auch größer ausgefallen ist“, so Geschäftsführer David Hermanns.

Gestern und heute wurden die Lebensmittel an die Tafeln übergeben. „So wollen wir auch Menschen, die aufgrund der Corona-Pandemie finanziell geschwächt sind, eine angenehme Weihnachtszeit ermöglichen“, sagt Claudia Wackershauser, die jedes Jahr die Spendenaktion des CyberForum organisiert. Sie berichtet weiter - „Die Tafeln freuen sich immer, wenn wir Lebensmittel mit einer langen Haltbarkeit spenden, da dies eher selten geschieht. So haben Sie auch nach der Weihnachtszeit noch Lebensmittel, die sie an Bedürftige geben können.“

Zur Tafel: Wo der gesetzlichen Sozialhilfe Grenzen gesetzt sind, dort greift die Karlsruher Tafel e.V. ein. 1996 gegründet, gehört sie zu den ältesten Tafeln in Baden-Württemberg. Die Einrichtung mit ihren 90 ehrenamtlichen Helfern, kann auf viele Jahre erfolgreiche Arbeit zurückblicken. Rund 1200 bedürftige Menschen pro Woche nehmen das Angebot der Tafel an, darunter Rentner, einkommensschwache Familien oder Alleinerziehende. Die Bedürftigkeit wir dabei durch bestimmte Dokumente wie Renten- oder Hartz IV – Bescheid oder andere Belege nachgewiesen.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr
ARTVENT in der Durlacher Orgelfabrik. Foto: cg

Für alle, die das Besondere lieben: ARTVENT 2022 in der Orgelfabrik Durlach

ARTVENT „Kunst und Handwerk – Handwerk und Kunst“ zum 20. Mal in der Orgelfabrik in Durlach.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien