Unbekannter stellt E-Scooter auf Gleise – Zeugen gesucht!

Haltestelle „Hubstraße“: Hier wurde der E-Scooter auf die Gleise gestellt. Foto (Archiv): cg

Haltestelle „Hubstraße“: Hier wurde der E-Scooter auf die Gleise gestellt. Foto (Archiv): cg

Zu einem gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr kam es in der Nacht zum Donnerstag (26. November 2020), als ein bislang Unbekannter einen E-Scooter auf die Bahngleise stellte.

Gegen 0.20 Uhr erfasste die Straßenbahn S 4 auf ihrem Weg nach Heilbronn den Scooter. Zuvor wurde das Fahrzeug durch den Täter, kurz vor der Haltestelle Hubstraße, auf den Gleisen abgestellt. Durch die Wucht des Aufpralls verkeilte sich das Gefährt unter der Bahn, sodass ein Sachschaden von geschätzten 1.500 Euro entstand.

Weitere Informationen

Die Verkehrspolizei Karlsruhe ist nun auf der Suche nach Zeugen, die gebeten werden, sich unter der Telefonnummer 0721 / 944840 zu melden.

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei bittet um Hinweise: Zwei Spezialfahrzeuge der Forstwirtschaft beschädigt

In der Nacht zum Dienstag (26. Januar 2021) sind zwei auf dem Waldparkplatz in der Durlacher Rittnertstraße abgestellte Spezialfahrzeuge eines…

mehr
Medizinische Masken sind ab Montag im ÖPNV verpflichtend. Foto: cg

Medizinische Masken im ÖPNV sind ab 25. Januar verpflichtend

Fahrgäste müssen in den Bussen und Bahnen der Verkehrsunternehmen im Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) ab dem 25. Januar 2021 eine medizinische Maske…

mehr
Mit dem Bild-Vortrag startete die erste Ortschaftsratssitzung 2021 im Festsaal der Karlsburg. Foto: om

„Schwabe“ bekennt sich zu Durlach

Mit Spannung erwartet wurde der TOP 1 der Ortschaftsratssitzung im Januar 2021 mit dem Thema „Vorstellung Konzept ehemaliges BMD-Gelände“.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien