Spendenübergabe der BG Untermühl- und Dornwaldsiedlung an Figurentheater „Marotte“

Leiter der „Marotte“, Thomas Hänsel, freute sich über die Spende, die ihm von Monika Haug als Erste Vorsitzende der Bürgergemeinschaft überreicht wurde. Foto: pm

Leiter der „Marotte“, Thomas Hänsel, freute sich über die Spende, die ihm von Monika Haug als Erste Vorsitzende der Bürgergemeinschaft überreicht wurde. Foto: pm

In normalen Zeiten findet immer am ersten Advent der Adventskaffee der Bürgergemeinschaft Untermühl- und Dornwaldsiedlung statt, bei dem alle Mitglieder zu einem Stück Torte und einer Tasse Kaffee eingeladen werden.

Dieses Jahr kann er leider nicht stattfinden, was nicht nur die Erste Vorsitzende Monika Haug sehr bedauert: „Der Adventskaffee wird von unseren Mitgliedern sehr geschätzt, weil man so nett zusammensitzen und miteinander schwätzen kann. Das ist so schade, dass es dieses Jahr ausfallen muss. Auch den Ausflug mussten wir absagen. Aber die anderen Bürgertreffen konnten durch Verschieben alle stattfinden, genauso wie Wanderung und Radtour. Das ist der große Vorteil unseres Mailverteilers in der Bürgergemeinschaft, dass wir Informationen und Einladungen zu Veranstaltungen aktuell den Mitgliedern weitergeben können. Das hat sich gerade in diesem Coronajahr sehr bewährt.“

Da der Adventskaffee abgesagt werden musste, wurde vom Vorstand beschlossen, das Geld, das sonst immer für diese Veranstaltung bereit gehalten wird, dieses Jahr an eine kulturelle Einrichtung zu spenden. Die Wahl fiel auf das Figurentheater „Marotte“, das wegen seiner Inszenierungen für Kinder sehr gerne von Kindergärten und Grundschulklassen besucht wird. Deshalb kommen die 300 Euro allen Karlsruher Kindern zugute, die das Figurentheater sonst gerne besuchen. Dieses Theater wird zwar durch die Stadt Karlsruhe und das Land Baden-Württemberg gefördert, aber die freiberuflichen Künstler aus dem Genre Figurenspiel, Schauspiel und Musik, die hier mitarbeiten, haben keine finanzielle Absicherung. Deshalb freute sich der Leiter Thomas Hänsel sehr über die unerwartete Spende, die er an die freiberuflichen Schauspielerinnen und Schauspieler weitergeben wird.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Adventstimmung in Durlach (Symbolbild). Foto: cg

AGAPE-Gemeinde gestaltet Weihnachtsfenster – Aktion soll Weihnachten neu beleuchten

Die AGAPE-Gemeinde in Durlach lädt ein, durch gestaltete Fenster am Gemeindezentrum die Weihnachtsgeschichte neu zu entdecken.

mehr
Spätestens am Mittwoch, 2. Dezember 2020, sollte der rote Wahlbrief  in einen Briefkasten der Deutschen Post (Inland) eingeworfen werden. Foto: om

OB-Wahl in Karlsruhe: Stadt erwartet Briefwahlanteil von bis zu 70 Prozent

Von der Möglichkeit, die Briefwahlunterlagen für die OB-Wahl am 6. Dezember 2020 zu beantragen, haben aktuell bereits etwa 65.000 Wahlberechtigte…

mehr
Haltestelle „Hubstraße“: Hier wurde der E-Scooter auf die Gleise gestellt. Foto (Archiv): cg

Unbekannter stellt E-Scooter auf Gleise – Zeugen gesucht!

Zu einem gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr kam es in der Nacht zum Donnerstag (26. November 2020), als ein bislang Unbekannter einen E-Scooter…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien