Spendenübergabe der BG Untermühl- und Dornwaldsiedlung an Figurentheater „Marotte“

Leiter der „Marotte“, Thomas Hänsel, freute sich über die Spende, die ihm von Monika Haug als Erste Vorsitzende der Bürgergemeinschaft überreicht wurde. Foto: pm

Leiter der „Marotte“, Thomas Hänsel, freute sich über die Spende, die ihm von Monika Haug als Erste Vorsitzende der Bürgergemeinschaft überreicht wurde. Foto: pm

In normalen Zeiten findet immer am ersten Advent der Adventskaffee der Bürgergemeinschaft Untermühl- und Dornwaldsiedlung statt, bei dem alle Mitglieder zu einem Stück Torte und einer Tasse Kaffee eingeladen werden.

Dieses Jahr kann er leider nicht stattfinden, was nicht nur die Erste Vorsitzende Monika Haug sehr bedauert: „Der Adventskaffee wird von unseren Mitgliedern sehr geschätzt, weil man so nett zusammensitzen und miteinander schwätzen kann. Das ist so schade, dass es dieses Jahr ausfallen muss. Auch den Ausflug mussten wir absagen. Aber die anderen Bürgertreffen konnten durch Verschieben alle stattfinden, genauso wie Wanderung und Radtour. Das ist der große Vorteil unseres Mailverteilers in der Bürgergemeinschaft, dass wir Informationen und Einladungen zu Veranstaltungen aktuell den Mitgliedern weitergeben können. Das hat sich gerade in diesem Coronajahr sehr bewährt.“

Da der Adventskaffee abgesagt werden musste, wurde vom Vorstand beschlossen, das Geld, das sonst immer für diese Veranstaltung bereit gehalten wird, dieses Jahr an eine kulturelle Einrichtung zu spenden. Die Wahl fiel auf das Figurentheater „Marotte“, das wegen seiner Inszenierungen für Kinder sehr gerne von Kindergärten und Grundschulklassen besucht wird. Deshalb kommen die 300 Euro allen Karlsruher Kindern zugute, die das Figurentheater sonst gerne besuchen. Dieses Theater wird zwar durch die Stadt Karlsruhe und das Land Baden-Württemberg gefördert, aber die freiberuflichen Künstler aus dem Genre Figurenspiel, Schauspiel und Musik, die hier mitarbeiten, haben keine finanzielle Absicherung. Deshalb freute sich der Leiter Thomas Hänsel sehr über die unerwartete Spende, die er an die freiberuflichen Schauspielerinnen und Schauspieler weitergeben wird.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Die Gewerkschaft ver.di hat Warnstreiks angekündigt. Foto: Sarah Fricke/KVV

ver.di-Warnstreik: Einschränkungen beim VBK-Busverkehr am Mittwoch und Donnerstag

Die Gewerkschaft ver.di hat für Mittwoch, 27., und Donnerstag, 28. Oktober 2021, zu weiteren Warnstreiks im privaten Omnibusgewerbe aufgerufen.

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zeugen gesucht: 59-Jähriger in Wohnung beraubt und schwer verletzt

Zwei bislang Unbekannte haben am Montag (25. Oktober 2021) einen 59-Jährigen in dessen Wohnung in der Badener Straße beraubt und schwer verletzt.

mehr
Hörerinnen und Hörer sind am 29. Oktober vor der Durlacher Karlsburg beim „Hitparaden-Quiz“ gefragt. Foto: cg

Countdown für die „Hitparade 2021“ – Lieblingssongs in Durlach erleben

Am Montag, 25. Oktober 2021, startet die „Baden-Württemberg Hitparade 2021“: Rund um die Uhr sind eine Woche lang die rund 1.000 beliebtesten Songs zu…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien