Mund-Nasen-Schutz in Brand geraten

Mund-Nasen-Schutz in Brand geraten. Foto: om

Foto: om

Nachdem ein 71-jähriger Mann am späten Mittwochabend (18. November 2020) in Durlach seinen Mund-Nasen-Schutz auskochen wollte und dabei auf der Couch einschlief, fing die Maske an zu brennen und der Mann musste aus seiner Wohnung gerettet werden.

Nach den bisherigen Erkenntnissen wollte der 71-Jährige am Abend seinen Mund-Nasen-Schutz auf dem Herd in heißem Wasser auskochen. Allerdings schlief er währenddessen auf der Couch ein. Nachdem das Wasser im Topf schließlich verdampft war, fing die Maske Feuer und es kam zu erheblicher Rauchentwicklung.

Nachbarn verständigten kurz vor Mitternacht aufgrund der hierdurch aktivierten Rauchmelder die Rettungskräfte, die im Anschluss die betreffende Wohnungstür aufbrechen und den 71-Jährigen aus seiner Wohnung begleiten mussten. Der Mann kam im Anschluss aufgrund einer leichten Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus.

Die Flammen konnten durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Ein Gebäudeschaden ist nicht entstanden, lediglich die Kücheneinrichtung wurde etwas in Mitleidenschaft gezogen.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Adventstimmung in Durlach (Symbolbild). Foto: cg

AGAPE-Gemeinde gestaltet Weihnachtsfenster – Aktion soll Weihnachten neu beleuchten

Die AGAPE-Gemeinde in Durlach lädt ein, durch gestaltete Fenster am Gemeindezentrum die Weihnachtsgeschichte neu zu entdecken.

mehr
Spätestens am Mittwoch, 2. Dezember 2020, sollte der rote Wahlbrief  in einen Briefkasten der Deutschen Post (Inland) eingeworfen werden. Foto: om

OB-Wahl in Karlsruhe: Stadt erwartet Briefwahlanteil von bis zu 70 Prozent

Von der Möglichkeit, die Briefwahlunterlagen für die OB-Wahl am 6. Dezember 2020 zu beantragen, haben aktuell bereits etwa 65.000 Wahlberechtigte…

mehr
Haltestelle „Hubstraße“: Hier wurde der E-Scooter auf die Gleise gestellt. Foto (Archiv): cg

Unbekannter stellt E-Scooter auf Gleise – Zeugen gesucht!

Zu einem gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr kam es in der Nacht zum Donnerstag (26. November 2020), als ein bislang Unbekannter einen E-Scooter…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien