„Die Gastronomie ist weiter für Sie da“

Auch Peter Joas vom Durlacher hubRäumle macht mit seinem Abholservice mit. Foto: cg

Auch Peter Joas vom Durlacher hubRäumle macht mit seinem Abholservice mit. Foto: cg

Die Aktion „Coronavirus trotzen: Gemeinsam stehen wir das durch“ lebt wieder auf.

Die Hygienekonzepte waren ausgearbeitet, vielfach wurde für den bevorstehenden Corona-Winter investiert und auch umgebaut. „Der Teil-Lockdown im November ist für die Gastronomen in der Fächerstadt existenzbedrohend“, verdeutlicht Frank Theurer, Geschäftsführer der „City Initiative Karlsruhe“ (CIK), den Ernst der Situation: Überlebenswichtige Einnahmen aus den vergangenen Monaten würden zudem fehlen.

Neben der Hoffnung auf baldige Fördergelder möchten die Betriebe aber selbst aktiv werden: Wie im Frühjahr gibt’s erneut zahlreiche Abhol- und Lieferdienste in der Stadt. „Wir möchten mit unserer Aktion die Karlsruher ermutigen, diese Möglichkeiten zu nutzen“, unterstreicht Citymanager Theurer: „Schlemmen Sie und unterstützen Sie damit die Gastronomie vor Ort!

Dass Karlsruhe zusammenstehen kann, hat die gemeinsame Aktion von „CIK“, „DEHOGA“, „Wirtschaftsförderung der Stadt Karlsruhe“, „Karlsruhe Tourismus“ sowie „Karlsruhe Marketing und Event“ schon bei der ersten Welle bewiesen. Nun gilt es, erneut der Karlsruher Gastronomie beizustehen. Und jeder kann seinen Teil dazu beitragen, schmackhaft dazu – damit das Café um die Ecke oder die Lieblingspizzeria auch nächstes Jahr noch existiert.

Weitere Informationen

#foodathome

Die gastronomischen Angebote in Karlsruhe werden im Rahmen der Aktion online gelistet (siehe Links).

#DuFürDurlach

Abhol- und Liefermöglichkeiten in Durlach sind im Rahmen der Gemeinschaftsaktion von DurlacherLeben und Durlacher.de hier zu finden:

Sonderseite

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Licht aus: Als sichtbares Zeichen in der Außenwahrnehmung sollen städtische Gebäude wie hier das Durlacher Rathaus nicht weiter angestrahlt werden. Foto: cg

Karlsruher Stadtverwaltung spart ab sofort Energie ein

Mit Sofortmaßnahmen zur Senkung ihres Energieverbrauchs tritt die Stadtverwaltung Karlsruhe einer drohenden Gasmangellage entgegen.

mehr
Sommerliche Temperaturen bereiten den Aufzügen des Karlsruher Stadtbahntunnels Probleme. Foto: cg

Nach Kritik: Stadtbahntunnel-Aufzüge sollen hitzebeständiger werden

Um die Verfügbarkeit aller Stadtbahntunnel-Aufzüge auch im Karlsruher Hochsommer „deutlich zu verbessern“, setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)…

mehr
Ab sofort gilt auch in der Grötzinger Straße ganztägig Tempo 30. Der Blitzer ist aktiv. Fotos: cg

B3: neue Tempo-30-Zone in Durlach soll vor Lärm schützen

Bereits im März hatte es die Stadtverwaltung angekündigt gehabt, nun wurde es umgesetzt. Ab sofort gilt auf der Badener Straße/B 3/Grötzinger Straße…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien