Turmbergterrasse ab 30. Mai wieder geöffnet

Beliebter Assichtspunkt: Die Turmbergterrasse auf dem Durlacher Hausberg. Foto: cg

Beliebter Assichtspunkt: Die Turmbergterrasse auf dem Durlacher Hausberg. Foto: cg

Zum Pfingstwochenende ist ab 30. Mai 2020 die Turmbergterrasse wieder offen.

Als einer der publikumsintensivsten Anziehungspunkte in Karlsruhe wurde sie mit Beginn der Corona-Pandemie gesperrt, um größere Menschenansammlungen zu verhindern. Der Öffnungstermin fällt mit der Wiederinbetriebnahme der Turmbergbahn zusammen (siehe Artikel zum Thema), deren Fahrten ebenfalls ausgesetzt waren.

Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften werden kontrolliert

Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygienevorschriften, die nur einer begrenzten Personenzahl den Zutritt zur Terrasse ermöglichen. Ebenso wird der Besuch am Abend nur bis 22 Uhr möglich sein. Regelmäßige Kontrollen sollen mögliche Zuwiderhandlungen verhindern.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Schüler halten Erinnerung wach

Gedenkgang zur Erinnerung an die Deportation der Durlacher Juden vor 81 Jahren – am Freitag (22. Oktober 2021).

mehr
Endlich wieder: Vorhang auf bei der Auemer Bühn. Grafik: pm

Endlich wieder: Vorhang auf bei der Auemer Bühn

Die Saison musste vergangenes Jahr Pandemie-bedingt abgebrochen werden. Jetzt kann es weitergehen mit dem „Maskenball uff'm Campingplatz“.

mehr
Blick aus dem Weinberg auf die Durlacher Altstadt. Foto: cg

Mit badischer Mundart um den Turmberg

In Durlach gibt es eine neue Attraktion: Zu den bereits vorhandenen Weinwanderwegen kommt nun ein circa zwei Kilometer langer Mundart-Dichter-Rundweg.…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien