Verkehrsunfall zwischen Fußgänger und Pkw

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Am Freitag (15. Mai 2020) gegen 19.40 Uhr bog ein 82-jähriger Mazda-Fahrer von der Turmbergstraße kommend nach links auf die Gymnasiumstraße ab.

Ein 47-jähriger Fußgänger überquerte in diesem Moment die Straße – nutzte jedoch nicht den Fußgängerüberweg. Es kam zu einem Zusammenstoß zwischen dem Pkw und dem Fußgänger. Der 47-Jährige zog sich hierbei schwere Verletzungen zu und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Auch die Durlacher Orgelfabrik könnte für kleine Veranstaltungen wieder öffnen. Foto: cg

Theater, Konzerte, Kino: Kulturveranstaltungen mit unter 100 Besuchern wieder möglich

Nach weiteren Lockerungen der Einschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ist vom 1. Juni 2020 an wieder mehr Kultur im Land möglich:...

mehr
Mit 20 Personen soll daheim bald wieder gefeiert werden können. Foto: Pexels / Pixabay

Corona-Verordnung in BaWü: Private Feiern sollen wieder erlaubt werden

Der Koalitionsausschuss hat sich darauf verständigt, die Corona-Verordnung zu vereinfachen. Zudem sollen nach dem 9. Juni 2020 private Feiern zuhause...

mehr
Im Herbst könnten die Schilder wieder angepasst werden: Dann soll der Campingplatz in Durlach wieder geöffnet werden. Foto: cg

Durlacher Campingplatz: Provisorischer Betrieb ab Herbst geplant

Im Oktober 2017 empfing der Durlacher Campingplatz seine bis dato letzten Gäste. Seitdem wird daran gearbeitet, das zwischen Turmbergbad und B10...

mehr