BeoNetzwerk: Trainings-Webinar für Jugendliche rund um den Bewerbungsprozess

„Lernen von Lernenden“ bei BEO-Aktionstagen. Foto: pm

Foto: pm

Die vielfältigen Berufsorientierungsprojekte von BeoNetzwerk gehen auch jetzt weiter.

Unter anderem wird beispielsweise am 23. Mai 2020, 15 bis 16 Uhr, von zwei Beo-Mitarbeiterinnen ein Webinar angeboten. Es wird rund 60 Minuten dauern und ein virtuelles Training für den Bewerbungsprozess beinhalten. Hier werden Schüler*innen beim Schreiben einer passgenauen, individuellen und stärkenorientierten Bewerbung unterstützt. Fragestellungen sind, worauf es bei Inhalt und Format des perfekten Lebenslaufs ankommt und was beim wichtigsten Teil, dem so genannten Motivationsschreiben, unbedingt zu beachten ist. Außerdem werden die Besonderheiten beim Onlinebewerbungsverfahren thematisiert. Für das Webinar sind noch Plätze frei. Anmeldungen sind möglich per E-Mail an beonetzwerk@stja.de oder telefonisch unter 0721/133-5625.

Außerdem ist dauerhaft „Albus“ im Angebot. Das ist der digitale Berufefinder des stja. Er findet über kluge Fragen und Aufgaben heraus, wo die besonderen Stärken der Jugendlichen liegen und in welchen Berufen sie diese anwenden können. Am Ende des Chats mit dem digitalen Berufefinder erhalten Nutzerinnen und Nutzer eine Auswertung. Zu erreichen ist Albus im Internet (siehe Links).

Weitere Informationen

Wirtschaft

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Medizinische Masken sind ab Montag im ÖPNV verpflichtend. Foto: cg

Medizinische Masken im ÖPNV sind ab 25. Januar verpflichtend

Fahrgäste müssen in den Bussen und Bahnen der Verkehrsunternehmen im Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) ab dem 25. Januar 2021 eine medizinische Maske…

mehr
Mit dem Bild-Vortrag startete die erste Ortschaftsratssitzung 2021 im Festsaal der Karlsburg. Foto: om

„Schwabe“ bekennt sich zu Durlach

Mit Spannung erwartet wurde der TOP 1 der Ortschaftsratssitzung im Januar 2021 mit dem Thema „Vorstellung Konzept ehemaliges BMD-Gelände“.

mehr
Insgesamt zwei Impftermine innerhalb 42 Tagen sind notwendig, damit die Schutzimpfung ihre volle Wirkung entfalten kann. Foto: cg

In Notfällen: Stadtamt unterstützt Seniorinnen und Senioren bei Anmeldung zur Corona-Schutzimpfung

Sie ebnet den Weg aus der Pandemie: die Corona-Schutzimpfung. Nach der Impfverordnung haben unter anderem zuerst die über 80-jährigen Menschen die…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien