Picknick-Konzerte im Kunsthaus-Durlach – Auftakt „Kultur Sommer 2020“

TRIO AVANCE (v.l.): Johannes Hustedt (Flöte), Carolin Kriegbaum (Chinesische Geige & Viola) und Andreas Hiller (10-saitige Gitarre). Foto: pm

TRIO AVANCE (v.l.): Johannes Hustedt (Flöte), Carolin Kriegbaum (Chinesische Geige & Viola) und Andreas Hiller (10-saitige Gitarre). Foto: pm

Die coronakonformen Picknick-Konzerte im Kunsthaus-Durlach sind eines von drei Karlsruher Kulturprojekten, die vom Land Baden-Württemberg in das Förderprojekt „Kultur Sommer 2020“ aufgenommen worden sind.

Die Picknick-Konzerte im Kunsthaus-Durlach bieten ein familiäres Kulturerlebnis trotz Abstandsregelungen. Der Musiker Johannes Hustedt möchte mit seiner Idee Begegnung und Optimismus schaffen, wenn er gemeinsam mit seiner Frau Chai Min Werner den Garten des Kunsthaus-Durlach für dieses Konzerterlebnis öffnet. Dabei laden hochkarätige MusikerInnen ein zu musikalischen Sommer-Reisen in verschiedenste Kulturen und spannen einen Bogen von Klassik bis Gegenwart, dazu Weltmusik und alpenländische Klänge.

Beim Auftakt am 8. Juli 2020 mit dem renommierten TRIO AVANCE trifft asiatische Musik auf Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Gioacchino Rossini.

Klingender Garten im Kunsthaus-Durlach

Geigersbergstraße 12, 76227 Karlsruhe

7 x mittwochs | 18.00 Uhr | ca. 1 Stunde | Einlass ab 17.30 Uhr
08.07. | 15.07. | 22.07. | 29.07. | 05.08. | 12.08. | 19.08.2020

Eintritt auf Spendenbasis (Richtsatz 15 Euro)

Weitere Informationen

Bitte beachten: Eine Veranstaltung unter Berücksichtigung der aktuellen Verhaltensregeln. Begrenztes Platzangebot! Ohne Voranmeldung. Plätze werden nach Ankunft vergeben. Bitte Sitzgelegenheiten (Klappstuhl, Decke), Picknick (Verpflegung, Getränke), Sonnen- oder Regenschutz und ein Lächeln mitbringen. Die Konzerte finden bei jeder Witterung statt.

„Kultur Sommer 2020“ – Förderungen in Karlsruhe

Aus dem Sonderprogramm „Kultur Sommer 2020“ erhalten das Karlsruher Barockorchester eine Unterstützung von 22.250 Euro für das Projekt „love affairs – Kammermusik für Karlsruhe – Kultur trotz Corona“, der Künstlerverband GEDOK Karlsruhe 6.043 Euro für die Umsetzung des Projektes „Kunst(p)artikel – Kunst im Ausnahmezustand“ und das Kunsthaus-Durlach insgesamt 16.490 Euro für das Projekt „Picknick-Konzerte am Geigersberg“.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Licht aus: Als sichtbares Zeichen in der Außenwahrnehmung sollen städtische Gebäude wie hier das Durlacher Rathaus nicht weiter angestrahlt werden. Foto: cg

Karlsruher Stadtverwaltung spart ab sofort Energie ein

Mit Sofortmaßnahmen zur Senkung ihres Energieverbrauchs tritt die Stadtverwaltung Karlsruhe einer drohenden Gasmangellage entgegen.

mehr
Sommerliche Temperaturen bereiten den Aufzügen des Karlsruher Stadtbahntunnels Probleme. Foto: cg

Nach Kritik: Stadtbahntunnel-Aufzüge sollen hitzebeständiger werden

Um die Verfügbarkeit aller Stadtbahntunnel-Aufzüge auch im Karlsruher Hochsommer „deutlich zu verbessern“, setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)…

mehr
Ab sofort gilt auch in der Grötzinger Straße ganztägig Tempo 30. Der Blitzer ist aktiv. Fotos: cg

B3: neue Tempo-30-Zone in Durlach soll vor Lärm schützen

Bereits im März hatte es die Stadtverwaltung angekündigt gehabt, nun wurde es umgesetzt. Ab sofort gilt auf der Badener Straße/B 3/Grötzinger Straße…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien