Zeugen gesucht: Pyramide am Karlsruher Marktplatz beschädigt

Aktuelles Bild des Karlsruher Wahrzeichens: Flecken der ölhaltigen Substanz sind zu erkennen. Foto: cg

Aktuelles Bild des Karlsruher Wahrzeichens: Flecken der ölhaltigen Substanz sind zu erkennen. Foto: cg

Die Pyramide am Karlsruher Marktplatz wurde in der Nacht auf Samstag (27. Juni 2020) durch Unbekannte mit einer ölhaltigen Substanz überschüttet und mit einem blauen Filzstift bemalt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Nach den bisherigen Erkenntnissen schütteten die Täter zwischen 21 und 7.45 Uhr die bislang unbekannte Substanz auf die Pyramide sowie die umliegenden Pflastersteine. Zudem bemalten sie das Wahrzeichen mit einem blauen Filzstift. Da die Substanz äußerst schwierig zu entfernen ist, beläuft sich der entstandene Sachschaden ersten Schätzungen zufolge auf etwa 20.000 Euro.

Weitere Informationen

Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder Hinweise auf die Verursacher geben kann wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz unter 0721 / 666-3311 in Verbindung zu setzen.

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Bereits das dritte Jahr in Folge leidet der Karlsruher Wald unter massiver Trockenheit. Foto: cg

Anhaltende Trockenheit macht dem Wald schwer zu schaffen

In Karlsruhe hat es im Gegensatz zu anderen Gegenden im Land Anfang dieser Woche so gut wie keinen Regen gegeben.

mehr
Polizeikontrolle in der Fußgängerzone. Foto: cg

Verkehrskontrollen in der Fußgängerzone Durlach

Am Mittwochnachmittag (5. August 2020) fand eine Kontrollaktion zur Überwachung des Verkehrs in der Fußgängerzone statt. Dabei stellten die Beamten...

mehr
Aussteigen, kontrollieren, einsteigen: Die Techniker hatten heute alle Hände voll zu tun, um Pläne und Umsetzung abzugleichen. Foto: KASIG

Kombilösung: Straßenbahn absolviert im Tunnel erste Testfahrt

Ein Niederflurfahrzeug der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) hat heute morgen (4. August 2020) erstmals den Stadtbahn- und Straßenbahntunnel der...

mehr