Mit „Zirkus PLUS“ durch die Sommerferien

Manege frei! Workshop-Angebote für Menschen zwischen 8 und 27 Jahren in den Sommerferien. Foto: pm

Manege frei! Workshop-Angebote für Menschen zwischen 8 und 27 Jahren in den Sommerferien. Foto: pm

In den ersten drei Sommerferienwochen bietet das Aktions- und Zirkus-Büro Otto D., jeweils montags bis donnerstags, jede Menge Zirkus-Workshops an.

Start ist immer um 16.30 Uhr für die 8- bis 13-Jährigen, für 14- bis 27-Jährigen geht es um 19 Uhr los. Alle Workshops finden unter den aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln statt. Bei den Jüngeren ist gemischtes Zirkustraining, Clownerie, Akrobatik und Tanz im Angebot, bei den Älteren geht es um Choreographie, Clownerie, Tanz, Tanzakrobatik, Bewegungstheater und Jonglieren.

Weitere Informationen

Die Kosten für einen Workshop liegen bei 40 Euro für die Jüngeren, bei den Älteren sind es 50 Euro. Die Workshops werden von erfahrenen Trainerinnen und Trainer angeleitet, die schon lange im Kinder- und Jugendzirkusbereich aktiv sind. Anmeldungen und weitere Infos siehe Links.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Prägt aktuell noch den Durlacher Ortseingang: das „P90“ auf dem ehemaligen Gelände der Badischen Maschinenfabrik (BMD). Fotos: cg

Durlacher „P90“ soll verkauft werden – droht der Abriss?

Steht beim „P90“ in der Pfinztalstraße bald ein Verkauf an? Das sind zumindest die Pläne der Stadt Karlsruhe, die zugleich aktuelle Eigentümerin des…

mehr
Schubkarrenrenner gesucht. Foto: om

Schubkarrenrenner gesucht

Die ARGE Auer Vereine und Kirchengemeinden lädt am 23. und 24. Juli 2022 zum 6. Hansa-Fest auf den Hansaplatz nach Aue ein.

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Mutmaßliche Bedrohungslage führt zu größerem Polizeieinsatz in Durlach

Eine unklare Bedrohungslage löste am Mittwoch (22. Juni 2022) gegen 14.30 Uhr einen größeren Polizeieinsatz in der Raiherwiesenstraße in…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien