Zeugenaufruf: Vermeintliche Beleidigung nach Verkehrsunfall mit Straßenbahn

Straßenbahn in Richtung Karlsruher Innenstadt (Symbolbild). Foto: cg

Foto: cg

Am Freitag (17. Juli 2020), um 14.51 Uhr kam es in der Gymnasiumstraße zu einem Verkehrsunfall, bei welchem eine nach rechts in die Badener Straße abbiegende Straßenbahn einen Pkw streifte.

Der Straßenbahnfahrer bemerkte den Vorfall offensichtlich jedoch nicht und fuhr weiter. Ein Mitfahrer im beschädigten Pkw und ein Zeuge verfolgten die Straßenbahn und konnten sie beim nächsten Halt (Karl-Weysser-Straße/Badener Straße 3, vor dem Jobcenter) einholen und den Straßenbahnfahrer über den Vorfall informieren.

Der Mitfahrer im Pkw war offenbar noch so aufgebracht, dass es zu Beleidigungen gegenüber dem Straßenbahnfahrer gekommen sein soll.

Weitere Informationen

Hierzu werden nun Fahrgäste in der Bahn gesucht, welche Angaben zu dem Vorfall machen können. Sie werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei des Polizeipräsidiums Karlsruhe unter der Telefonnummer 0721 / 944840 zu meldem.

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Scheckübergabe (v.l.): Yps Knauber und Vorsitzende Monika Storck von der „Hanne-Landgraf-Stiftung“, Reinhard Blaurock, Geschäftsführender Gesellschafter „Vollack“, und „Vollack“-Partner Claudius Uiker. Foto: pm

Engagement gegen Kinderarmut in Karlsruhe

„In Karlsruhe leben über 5.000 Kinder unter der Armutsgrenze – mit unmittelbaren Folgen: Die Chancen der Kinder auf eine gleichberechtigte soziale…

mehr
Buchcover: Egon Eiermann, Haus Eiermann, Baden-Baden. Quelle: Dr. Gerhard Kabierske, Karlsruhe

„Egon Eiermann, Haus Eiermann Baden-Baden“ – Buchvorstellung mit Autor Dr. Gerhard Kabierske

Der Landesverein Badische Heimat e.V. – Regionalgruppe Karlsruhe lädt zu seiner nächsten Veranstaltung am Mittwoch, 19. Juni 2024, um 19.30 Uhr im…

mehr
Durlach zukünftig stark im Gemeinderat vertreten (v.l.): Dr. Stefan Noé (FDP), Andreas Kehrle (CDU), Mathias Tröndle (SPD), Dr. Sonja Klingert (GRÜNE) und Dirk Müller (CDU). In der Mitte gratuliert Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Foto: cg

Der neue Karlsruher Gemeinderat: 11 Parteien und Gruppierungen, 21 neue Räte

Der Bundestrend war auch in Karlsruhe bei der Wahl zum Gemeinderat zu spüren: Die Parteien der „Ampel“ in Berlin mussten Verluste hinnehmen.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien