Brennende Gartenhütte am Turmberg – Eigentümer gesucht

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Auf einem verwilderten Gartengrundstück hinter dem Durlacher Bergfriedhof gerieten am Donnerstagabend (9. Juli 2020) die Reste einer Hütte in Brand.

Gegen 21.20 Uhr verständigte ein Zeuge die Feuerwehr und meldete hohe Stichflammen am Hang des Turmbergs zwischen Bergfriedhof und Reichhardtstraße. Dort fanden die wenig später eintreffenden Kräfte von Feuerwehr und Polizei eine offensichtlich aufgegebene Gartenhütte auf einem ungepflegten Gartengrundstück vor, die bereits abgebrannt war. Die Berufsfeuerwehr Karlsruhe musste lediglich Nachlöscharbeiten durchführen, um das Feuer vollends zu löschen.

Weitere Informationen

Vor Ort ergaben sich bislang keine Hinweise auf eine strafbare Brandstiftung. Ebenso wenig ließ sich klären, wer der Eigentümer des Gartengrundstücks ist. Dieser wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0721 4907-0 mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Durlach in Verbindung zu setzen.

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Prägt aktuell noch den Durlacher Ortseingang: das „P90“ auf dem ehemaligen Gelände der Badischen Maschinenfabrik (BMD). Fotos: cg

Durlacher „P90“ soll verkauft werden – droht der Abriss?

Steht beim „P90“ in der Pfinztalstraße bald ein Verkauf an? Das sind zumindest die Pläne der Stadt Karlsruhe, die zugleich aktuelle Eigentümerin des…

mehr
Schubkarrenrenner gesucht. Foto: om

Schubkarrenrenner gesucht

Die ARGE Auer Vereine und Kirchengemeinden lädt am 23. und 24. Juli 2022 zum 6. Hansa-Fest auf den Hansaplatz nach Aue ein.

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Mutmaßliche Bedrohungslage führt zu größerem Polizeieinsatz in Durlach

Eine unklare Bedrohungslage löste am Mittwoch (22. Juni 2022) gegen 14.30 Uhr einen größeren Polizeieinsatz in der Raiherwiesenstraße in…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien