PKW-Fahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss im Killisfeld

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Bei einer Verkehrskontrolle in der Karlsruher Killisfeldstraße stellten Beamte des Polizeireviers Karlsruhe-Durlach am Mittwochnachmittag (8. Juli 2020) einen 44-jährigen Fahrzeugführer fest, der seinen VW Lupo unter erheblichem Alkoholeinfluss durch den Straßenverkehr lenkte.

Im Rahmen der Kontrolle ergaben sich zudem Hinweise, dass der Mann zuvor Drogen konsumiert hatte.

Die Polizeistreife wurde zunächst um 16.30 Uhr in Durlach auf den Mann aufmerksam, als er mit seinem Kleinwagen eine rote Ampel an der Auer Straße überfuhr. Daraufhin hielten die Beamten das Fahrzeug auf der Killisfeldstraße an und kontrollierten den Autofahrer. Weil sie im Fahrzeuginnenraum Alkoholgeruch wahrnahmen, führten die Polizisten einen Atemalkoholtest bei dem Fahrzeugführer durch, was dessen erhebliche Alkoholisierung von rund 1,6 Promille offenbarte. Zudem stellten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten bei dem Verdächtigen fest, woraufhin sie auch einen Drogenvortest durchführten. Dabei ergaben sich deutliche Hinweise auf einen vorausgegangenen Cannabiskonsum.

Der PKW-Lenker wurde auf das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach gebracht, wo ihm ein Arzt eine Blutprobe entnahm. Neben der Ahndung des Rotlichtverstoßes muss der Autofahrer nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr sowie Fahrens unter berauschenden Mitteln rechnen.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Bei der 2-Waben-Zone für das Karlsruher Stadtgebiet bleibt der Ticketpreis stabil – dies gilt für 1 bis 3 Waben. Foto: cg

Karlsruher Verkehrsverbund passt seine Tarife zum 1. August an

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt zum 1. August 2022 seine Tarife an. Maximal 2,34 Prozent müssen Fahrgäste dann mehr für ihre Fahrkarte…

mehr
(v.l.) Simone Allinger (Mitgliederverwaltung), Daniel Jeftic (Stellvertreter), Christine Weissert (Geschenkgutschein), Marcus Fränkle (Stellvertreter), Scharyar Essari (Vorstand), Maike Eberstadt (Stellvertreterin) und Inka Sarnow (Finanzen). Foto: pm

Mitgliederversammlung: DurlacherLeben setzt auf Beständigkeit

Auf der Mitgliederversammlung von DurlacherLeben wurde mit der Wiederwahl des bisherigen Vorstands noch einmal auf Beständigkeit gesetzt, zugleich…

mehr
„Breakdance“ darf auf der Karlsruher Mess´ nicht fehlen. Foto: cg

Volksfeststimmung auf dem Karlsruher Messplatz

Nach zweijäh­ri­ger Pande­mie­pause kehrt endlich wieder die große Früh­jahrs­mess´ auf den Karlsruher Messplatz zurück und bietet ­vom 26. Mai bis 6.…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien