26-Jähriger nach Fahrradsturz schwer verletzt

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Schwere Verletzungen zog sich ein 26-jähriger Fahrradfahrer zu, als er am Donnerstagabend (2. Juni 2020) in der Reichardtstraße die Kontrolle über sein Rad verlor und in der Folge stürzte.

Gegen 20.45 Uhr fuhr der Mann die Reichardtstraße in Richtung Durlach-City. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor er in einer scharfen Linkskurve die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte zu Boden. Hierbei zog der 26-Jährige sich schwere Kopfverletzungen zu und musste mit dem alarmierten Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Auch das Gewölbe des Durlacher Rathauses wird wieder zum Ausstellungsraum. Fotos: cg

Markgrafenstadt 2023 wieder im Zeichen der Kunst – Planungen für 3. DURLACH-ART laufen

Nach den Erfolgen in 2019 und 2021 folgt am 8. und 9. September 2023 die dritte Ausführung der DURLACH-ART. Entwickelt und seitdem organisiert wird…

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Aue: Einbrecher machen Beute in Gemeindezentrum – Zeugen gesucht!

Unbekannte haben sich zwischen Samstagmittag und Sonntagmorgen (28./29. Januar 2023) gewaltsam Zutritt in das Gemeindezentrum in der Bilfinger Straße…

mehr
Grötzinger Narrensprung: Buslinie 21 weicht aus. Foto: dl

Grötzinger Narrensprung: Buslinie 21 weicht aus

In Grötzingen findet am Sonntag, 5. Februar 2023, der alljährliche „Narrensprung“ statt. Aufgrund der Fastnachtsveranstaltung ist die Ortsmitte des…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien