26-Jähriger nach Fahrradsturz schwer verletzt

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Schwere Verletzungen zog sich ein 26-jähriger Fahrradfahrer zu, als er am Donnerstagabend (2. Juni 2020) in der Reichardtstraße die Kontrolle über sein Rad verlor und in der Folge stürzte.

Gegen 20.45 Uhr fuhr der Mann die Reichardtstraße in Richtung Durlach-City. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor er in einer scharfen Linkskurve die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte zu Boden. Hierbei zog der 26-Jährige sich schwere Kopfverletzungen zu und musste mit dem alarmierten Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Unterhaltung pur beim 11. Durlacher Bürgerbrunch

Der alte Friedhof wird am 14. August 2022 wieder Treffpunkt für Durlacher „unn Neigschmeckte“.

mehr
Stadtbahntunnel am Marktplatz. Foto: cg

Aufzüge am Marktplatz und Europaplatz stehen wegen sommerlichen Temperaturen still

Karlsruhe verzeichnet in diesen Tagen „extreme Sommertemperaturen“, so die Karlsruher Verkehrsbetriebe (VBK) in ihrer Mitteilung. Bei deutlich mehr…

mehr
Jetzt den Kanal von Durlacher.de in der „Karlsruhe.App“ abonnieren. Foto: cg

Durlach in der „Karlsruhe.App“ – jetzt Kanal abonnieren

Seit einigen Tagen ist Durlacher.de mit einem eigenen Kanal auch in der „Karlsruhe.App“ vertreten.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien