26-Jähriger nach Fahrradsturz schwer verletzt

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Schwere Verletzungen zog sich ein 26-jähriger Fahrradfahrer zu, als er am Donnerstagabend (2. Juni 2020) in der Reichardtstraße die Kontrolle über sein Rad verlor und in der Folge stürzte.

Gegen 20.45 Uhr fuhr der Mann die Reichardtstraße in Richtung Durlach-City. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor er in einer scharfen Linkskurve die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte zu Boden. Hierbei zog der 26-Jährige sich schwere Kopfverletzungen zu und musste mit dem alarmierten Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden.

Weitere Informationen

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Südtangente: Wer hatte Grün? Zeugen gesucht

Nach einem Verkehrsunfall am Freitagmittag (23. Februar 2024) auf der Südtangente bei Durlach sucht die Polizei Zeugen.

 

mehr
Tanzen bis der Leibarzt kommt: Tanzworkshop mit Helene Seifert im Pfinzgaumuseum. Foto: cg

Workshop zu barocken Tanzschritten

Prachtvolle und rauschende Feste fanden einst in der Durlacher Karlsburg statt, die von 1561 bis 1718 die Residenz der Markgrafen von Baden-Durlach…

mehr
Heute schon gelacht? Eröffnung „Kleine Art Durlach 2024“. Foto: om

Heute schon gelacht? Eröffnung „Kleine Art Durlach 2024“

Im gut besuchten Bürgersaal des Durlacher Rathauses eröffnete Ortsvorsteherin Alexandra Ries am Donnerstag (22. Februar 2024) die aktuelle Ausstellung…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien