Fortbildungen für Ehrenamtliche

Fortbildungsprogramm für Ehrenamtliche. Foto: cg

Ehrenamt ja, aber richtig. Foto: cg

Neues Jahresprogramm des Büros für Mitwirkung und Engagement.

Das Büro für Mitwirkung und Engagement des Amts für Stadtentwicklung der Stadt Karlsruhe bietet dieses Jahr 20 Kurse für ehrenamtlich Engagierte an. Neu im Programm ist der Kurs „Technische, pädagogische und didaktische Grundlagen eines Medienmentorats“. Er richtet sich an Menschen, die anderen den Umgang mit Smartphone, Tablet und PC beibringen möchten. Beim Abendkurs „Vereinsgeschäftsführung im Hinblick auf die Gemeinnützigkeit“ steht die praktische Vereinsarbeit im Mittelpunkt, die zunehmend zur Beurteilung der Gemeinnützigkeit herangezogen wird. Wiederaufgenommen wurden die Abendkurse „Eventrecht“ und „Veranstaltungen im öffentlichen Raum“, die unter anderem Haftungs- und Sicherheitsfragen bei öffentlichen Veranstaltungen behandeln.

Weitere Informationen

Interessierte können sich postalisch (Zähringerstraße 61, 76133 Karlsruhe), per E-Mail an bme(at)afsta.karlsruhe.de oder per Fax an 0721/133-1279 anmelden. Weitere Informationen zum Fortbildungsprogramm für Ehrenamtliche gibt es im Internet (siehe Links). Für engagierte junge Menschen bis 27 Jahre sowie für Inhaberinnen und Inhaber des Karlsruher Passes gibt es Ermäßigungen.

Vereine & Verbände auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Turmbergbahn: modern oder klassisch. Grafik: Doppelmayr/Garaventa

Zweiter Gestaltungs-Workshop zur Turmbergbahn befasst sich mit Fahrzeugdesign

Rund oder eckig, Retro-Look oder modern, dezente oder eher kräftige Farben: Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) haben gestern Nachmittag in der…

mehr
Die Durlacher Allee wurde abgesperrt, der Straßenbahnverkehr wurde ebenfalls eingestellt. Fotos: cg

EILMELDUNG: Herrenloser Koffer am Stachus führt zur Vollsperrung

29. Juli 2021 (9.30 Uhr): Aufgrund eines am Durlacher Stachus herrenlos aufgefundenen Trolleys wurde der Bereich großräumig gesperrt und Spezialkräfte…

mehr
Cent hinterm Komma und Unternehmernetzwerk „KA-PF“ organisieren Hilfsmittel für Flutopfer. Foto: pm

„Auf zu neuen Ufern …“ – Hochwasser-Hilfe aus Durlach angekommen

„Cent hinterm Komma“ und Unternehmernetzwerk „KA-PF“ organisieren Hilfsmittel für Flutopfer.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien