83-jähriger Radfahrer mit Pkw zusammengestoßen

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Mit Kopfverletzungen musste am Donnerstagmittag (20. Februar 2020) ein 83 Jahre alter Radfahrer nach dem Zusammenstoß mit einem Pkw an der Kreuzung Rommel-/Basler-Tor-Straße zur Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Nach den Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes war der Senior gegen 12.25 Uhr von der Basler-Tor-Straße her unterwegs und fuhr möglicherweise noch beim Ampelwechsel von Gelb- auf Rotlicht in die Kreuzung ein. Von der Rommelstraße kam eine 71-jährige Autofahrerin und streifte den aus ihrer Sicht von links nahenden Zweiradfahrer. Er stürzte gegen die Windschutzscheibe des Pkws, zog sich dabei Kopfverletzungen ungenauen Ausmaßes zu und kam unter Einsatz eines Notarztes mit Unterstützung eines Rettungsdienstes vorsorglich in eine Klinik.

Der Sachschaden schlägt allenfalls mit wenigen hundert Euro zu Buche. Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam es wegen des Unfalls nicht.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Für Bedürftige: der Gabenzaun in Durlach. Fotos: cg

Gabenzaun am Durlacher Bahnhof: Obdachlosen und Bedürftigen helfen

Für Menschen, die am Existenzminimum leben oder obdachlos sind, ist das Leben seit der Corona-Pandemie noch schwieriger geworden. Viele Einrichtungen...

mehr
Eingeschränkte Müllabfuhr. Foto: cg

Müllabfuhr: Bis 17. April nur 14-tägige Leerung der Bio- und Restmülltonnen

Wertstoff und Papier bleiben stehen / Mobile Wertstoff-Plätze / Einrichtungen ab 7. April teilweise offen

mehr
Kreative Lösungen in schwierigen Zeiten: Geschäfte können ihren Kunden per Radkurier die Einkäufe direkt nach Hause liefern lassen. Foto: Radkurier Karlsruhe

Dem Coronavirus trotzen: Karlsruhe steht zusammen

Online-Shopping mit kostenloser Lieferung im Karlsruher Einzelhandel – auch Durlach ist dabei!

mehr