83-jähriger Radfahrer mit Pkw zusammengestoßen

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Foto: cg

Mit Kopfverletzungen musste am Donnerstagmittag (20. Februar 2020) ein 83 Jahre alter Radfahrer nach dem Zusammenstoß mit einem Pkw an der Kreuzung Rommel-/Basler-Tor-Straße zur Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Nach den Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes war der Senior gegen 12.25 Uhr von der Basler-Tor-Straße her unterwegs und fuhr möglicherweise noch beim Ampelwechsel von Gelb- auf Rotlicht in die Kreuzung ein. Von der Rommelstraße kam eine 71-jährige Autofahrerin und streifte den aus ihrer Sicht von links nahenden Zweiradfahrer. Er stürzte gegen die Windschutzscheibe des Pkws, zog sich dabei Kopfverletzungen ungenauen Ausmaßes zu und kam unter Einsatz eines Notarztes mit Unterstützung eines Rettungsdienstes vorsorglich in eine Klinik.

Der Sachschaden schlägt allenfalls mit wenigen hundert Euro zu Buche. Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam es wegen des Unfalls nicht.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Wie das Hansa-Fest hat auch das Schubkarren-Rennen Tradition: Hier die Rennen 1964 und 2016 im Vergleich. Foto: ARGE Aue

7. Hansa-Fest Ende Juli – Feiern für den guten Zweck!

Am 27. und 28. Juli 2024 dreht sich auf dem Hansaplatz alles wieder um das beliebte Aumer Kultgetränk: dem „Hansa“ – die ARGE Aue lädt zu ihrem…

mehr

Jugendliche wollen direkt Einfluss nehmen

Jugendbeteiligung in Durlach: Erste Treffen sind geplant.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien