„Kleine Welten“ – neue Ausstellung der zettzwo Produzentengalerie

Alexander Holzmüller, „Calosoma inquisitor“, Acryl auf Leinwand, 10x10 cm, 2020. Foto: zettzwo

Alexander Holzmüller, „Calosoma inquisitor“, Acryl auf Leinwand, 10x10 cm, 2020. Foto: zettzwo

Die Perspektive wechseln und die Welt von oben sehen. Sie mit Abstand betrachten und einen Überblick bekommen.

All das ist möglich bei den kleinen Welten nachgebauter Städte und Landschaften, die zum verspielt vergnüglichen Entdecken einladen. Bekenntnisse zu Modelleisenbahn- und Puppenstubenidylle werden dagegen höchstens verschämt vorgebracht.

Auch in Jonathan Swifts Gullivers Reisen wird Größe und Kleinheit thematisiert, und Alice erlebt im Wunderland ihre Schrumpfung. In der bildenden Kunst ist das Spiel mit den Dimensionen und ein Zerrbild der Wirklichkeit zu schaffen, ein gestalterisches Mittel, um Gewohntes in ungewohnte Umgebung zu stellen. Das reizt die Sinne und überrascht mit Neuem. Diesem Effekt spüren die Künstlerinnen und Künstler von zettzwo nach.

Weitere Informationen

Ausstellung bis 7. März 2020
Vernissage: am Freitag, 14. Februar 2020, 19 Uhr
zettzwo Produzentengalerie, Zunftstraße 2
Öffnungszeiten: samstags, 10 bis 14 Uhr

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

 v.l.n.r.: Ahmet Emmez (TBA), Gunnar Petersohn (stadtmobil), OV Alexandra Ries, Ulrike Fessler-Ertl (stadtmobil) und Ella Madak (TBA). Foto: om

Neue Zeichen in der Stadt

Am Freitag (3. Juli 2020) wurden am Parkplatz „Am Blumentor“ neue Parkplätze für „stadtmobil“ eingeweiht.

mehr
1935 gegründet, 1945 neu in Betrieb genommen: Vor 75 Jahren erlebte das Freibad Wölfle einen Neubeginn. Foto: Wittemann

Vor 75 Jahren: Neubeginn für das „Wölfle“ mit US-Soldaten und Feuerwehr

Vor 75 Jahren, im Juli 1945, schlug die zweite Geburtsstunde des 1935 gegründeten und im Zweiten Weltkrieg beschädigten Freibads Wölfle.

mehr
Maske tragen und Abstand halten zählt weiterhin. Foto: cg

40 Neuinfektionen innerhalb einer Woche

Nachdem die Zahl der Neuinfizierten im Stadt- und Landkreis Karlsruhe über einen längeren Zeitraum auf einem niedrigen Stand konstant blieb, wurden...

mehr